Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei findet mutmaßliches Diebesgut

Eigentümer gesucht Polizei findet mutmaßliches Diebesgut

Bei der Kontrolle zweier verdächtiger Männer am Mittwoch in Gifhorn stellte die Polizei mutmaßliches Diebesgut sicher und sucht hierzu nun die rechtmäßigen Eigentümer.

Voriger Artikel
HG-Schüler lernen etwas über Diskriminierung
Nächster Artikel
Blitzeis-Alarm: Einige Unfälle im Landkreis

Mutmaßliches Diebesgut: Die Polizei überprüfte am Mittwoch zwei Männer - und fand dabei unter anderem diese Reifen.

Gifhorn. Die 24 und 26 Jahre alten Männer aus Magdeburg und Halberstadt wurden in der Gifhorner Südstadt überprüft. In ihrem Auto führten sie unter anderem vier Alufelgen "Audi" mit Sommerreifen 225/50 R 17 der Marke Bridgestone mit, ebenso Angelzubehör: unter anderem einen Klappstuhl, diverse Angelhaken, Angelmesser und einen Angelhut.

Für diese Gegenstände konnten die Männer keine Eigentumsnachweise vorlegen. Die Polizei hat Anhaltspunkte dafür, dass die Sachen möglicherweise aus Diebstählen oder Einbrüchen aus der hiesigen Region stammen könnten.

Daher bittet sie nun um sachdienliche Hinweise zu den rechtmäßigen Eigentümern unter der Tel. 05371-9800.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr