Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei fasst flüchtende Einbrecher

Gifhorn-Kästorf Polizei fasst flüchtende Einbrecher

Kästorf. Fahndungserfolg für die Gifhorner Polizei: Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen schnappte sie zwei glücklose Einbrecher nahezu auf frischer Tat.

Voriger Artikel
Dreiste Unfallflucht: VW Polo erheblich beschädigt
Nächster Artikel
Theater schlägt Film

Die beiden jungen Männer (21 und 22 Jahre) hatten sich gestern gegen 9 Uhr an einem Einfamilienhaus in der Straße Zum Isetal in Kästorf versucht.

Der Zeuge hatte sie beobachtet und sofort die Polizei alarmiert. Die Besatzungen mehrerer Streifenwagen fassten sie in einem Supermarkt nahe des Tatorts, so Polizeisprecher Thomas Reuter.

„Die einschlägig vorbestraften Tatverdächtigen sind weitgehend geständig. Die Ermittlungen dauern an.“

rtm

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr