Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei fasst Fahrraddieb: Eigentümer gesucht

Gifhorn Polizei fasst Fahrraddieb: Eigentümer gesucht

Mit Hilfe zweier Feuerwehrleute gelang es der Gifhorner Polizei am vergangenen Samstag, einen Fahrraddieb nahezu auf frischer Tat festzunehmen.

Voriger Artikel
Containerbrände in der Südstadt
Nächster Artikel
9000 Quadratmeter für zwölf neue Bauplätze

Dieb auf frischer Tat erwischt: Die Polizei sucht jetzt den Eigentümer dieses Fahrrads.

Quelle: Polizei

Gegen 04.30 Uhr meldete ein 21-jähriger Feuerwehrmann, der gerade aus dem Gerätehaus kam, einen Verdächtigen, der ein mitgeführtes Fahrrad nur auf dem Vorderreifen die Fallerslebener Straße entlang schob. Das Hinterrad war mit einem Kabelschloss gesichert.

Der 21-jährige sprach den Mann daraufhin an. Dieser ließ das  Fahrrad kurzerhand stehen und flüchtete eiligen Schrittes über den Schillerplatz in die Oldaustraße. Der 21-Jährige und sein 17-jähriger Bruder nahmen die Verfolgung auf und informierten die Polizei über den jeweils aktuellen Standort des Mannes.

Einer Streifenwagenbesatzung gelang es schließlich, den Mann noch in der Oldaustraße festzunehmen. Der in Gifhorn lebende, 31-jährige Pole hatte 2,2 Promille Alkohol intus und zeigte sich den Beamten gegenüber wenig kooperativ. Er stritt ab, das Fahrrad gestohlen zu haben, konnte aber auch keine Erklärung für die merkwürdigen Gesamtumstände liefern. Da er sich sehr aggressiv gebärdete, wurden ihm zunächst Handfesseln angelegt. Anschließend wurde er dem  Polizeigewahrsam zugeführt. Den Rest der Nacht verbrachte der  31-jährige in der Ausnüchterungszelle.

Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Eigentümer des offensichtlich gestohlenen Fahrrades (siehe Foto). Es handelt sich um ein weinrotes 26er Damenrad der Marke La Strada, Typ Kansas. 

Sachdienliche Hinweise bitte an die Telefonnummer 05371/9800 .  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr