Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei ermittelt im Datenskandal

Gifhorn Polizei ermittelt im Datenskandal

Gifhorns Datenskandal wirbelt immer mehr Staub auf. Gestern hat die Polizei vor laufender RTL-Kamera einen Umzugskarton voll Patientenbefunde bei Heiko Thiele in Wittingen abgeholt. Er hatte sie am Samstagmorgen im Restmüllcontainer der Annahmestelle Wesendorf gefunden (AZ berichtete).

Voriger Artikel
Kein Nachtparken für Lkw im Gewerbegebiet Klanze
Nächster Artikel
Riesen-Giftpflanze im Garten: Anwohner wickelt Bärenklau ein

Die Polizei ermittelt seit gestern im Datenskandal: Beamte haben die im Restmüllcontainer gefundenen Patientenbefunde vom Finder übernommen.

„Da ist einiges an Papier drin“, sagte Polizeisprecher Stefan Kaulbarsch. „Wir müssen uns jetzt einen Überblick verschaffen.“ In Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft werde geprüft, gegen welche Gesetze verstoßen worden sei. Zwei weitere Kartons seien bereits in der Annahmestelle Wesendorf sichergestellt worden.
„Jeder Müll wird vernichtet, aber nicht nach Datenschutzgesetz“, sagt Gifhorns Remondis-Chef Dieter Six. Der betroffene Arzt hatte im AZ-Gespräch gesagt, er habe sich auf die Zusage einer sicheren Entsorgung von Aktenmüll verlassen. Six: „Mit Sicherheit wurde nicht zugesagt, dass es eine Datenvernichtung nach Datenschutzgesetz geben wird.“ Der Arzt hätte die Unterlagen vorher selber im Reißwolf zerkleinern oder einer auf Aktenvernichtung spezialisierten Firma anvertrauen müssen.
„Ich habe selber als Versicherungsmakler mit sensiblen Daten zu tun, muss jede Woche einen Schuhkarton voll vernichten“, sagt Finder Thiele. Damit mit den Patientenbefunden kein Unfug geschehe, habe er sie an sich genommen. Moderatorin Sandra Sperling und Kameramann Frank Timmermann waren für RTL Nord dabei, als der Wittinger den Karton gestern der Polizei übergab.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr