Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Platz für Schulglocke gesucht

Dannenbüttel Platz für Schulglocke gesucht

Dannenbüttel. Wohin mit der alten Schulglocke? Diese Frage warf Daniela Grußendorf-Zache (CDU) in der Sitzung des Dannenbütteler Ortsrates auf. Zudem listeten die Politiker ihre Haushaltswünsche fürs kommende Jahr auf. Und Ortsbürgermeister Horst Loos berichtete aus dem Dorfgeschehen.

Voriger Artikel
Kochbuch: Kulinarische Archäologie
Nächster Artikel
Anhänger löst sich und prallt gegen Polo

Haushaltswunsch für 2014: Die Mauer am Dannenbütteler Ehrenmal soll erneuert werden. Der Ortsrat rechnet mit Kosten von 5000 Euro.

Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)

Die Schulglocke ist vermutlich mehr als 440 Jahre alt. Doch einen angemessenen Platz hat sie im Dorf zuletzt nicht mehr gefunden. Sie sei in den Umkleideräumen der Turnhalle als „Hocker“ zweckentfremdet worden, berichtete Grußendorf-Zache. „So geht man mit einem kulturhistorisch so bedeutsamen Objekt nicht um“, stand für die CDU-Politikerin fest.

Sie beantragte daher, die Glocke als Leihgabe den Museen des Landkreises Gifhorn zu überlassen. Der Ortsrat schloss sich dem einstimmig an. Die Leihgabe soll allerdings auf zunächst drei Jahre befristet werden - mit automatischer Verlängerung um ein weiteres Jahr, falls die Dannenbütteler die Glocke nicht zurückfordern.

Mit Fräsgut aus der Sanierung der B 188 sind 1,5 Kilometer Wirtschaftsweg in Verlängerung der Bergstraße auf Initiative örtlicher Landwirte befestigt worden, berichtete Ortsbürgermeister Horst Loos. Verwaltung und Ortsrat begrüßten das.

Für das Haushaltsjahr 2014 haben die Dannenbütteler ein paar Wünsche aufgelistet: Pflanzinseln in Steinbeete umwandeln (10.000 Euro), einen neuen Zaun an der Friedhofskapelle (7000 Euro) und eine neue Mauer am Ehrenmal (5000 Euro) bauen, Parkstreifen am Gerätehaus verlängern (7500 Euro) und drei große Bäume auf dem Spielplatz am DGH pflanzen.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr