Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Plattdeutscher Abend: Proben auf Hochtouren

Müden Plattdeutscher Abend: Proben auf Hochtouren

Müden. Fünf Erwachsene und 13 Schüler stehen dieses Mal im Rampenlicht: Zum Plattdeutschen Abend lädt der Müdener Landfrauenverein für Freitag, 11. April, ab 19 Uhr in den Landgasthof zur Heidequelle in Flettmar ein.

Voriger Artikel
Landwirtschaft oder Gewerbe?
Nächster Artikel
Traktor aus Brechtorf hat noch Helmstedter Kennzeichen

Probe zum Sketch „Dat Hoaarwassmiddel“: Manfred Nietsch (v.l.), Anneliese Leffler, Alida Ramm und Lucia-Sophie Lohse.

Quelle: Hilke Kottlick

Anneliese Leffler führt durch das Programm, zeigt Fotos und referiert über „Denkmale und Gedenksteine in der Gemeinde Müden/Aller“.

Im weiteren Verlauf des Abends geben die 18 Akteure witzige plattdeutsche Theaterstücke, Sketche und Dialoge zum Besten und tragen damit zum Gelingen der fröhlichen Veranstaltung bei. Da geht es unter anderem um Stücke wie „Dä Hexer“, „Dat Hoaarwassmiddel“ oder „Veardrach ist Veardrach“. „In diesem Jahr habe ich dafür einen neuen Arbeitskreis mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern gegründet, alle Teilnehmer sind mit Begeisterung und Spaß dabei“, so Leffler. Ziel sei es, spielend das regionale Platt zu erlernen und zu festigen.

Im Verlauf der Veranstaltung singen alle gemeinsam mit Gitarrenbegleitung plattdeutsche Lieder. Gute Laune ist garantiert, der Eintritt ist frei, und Gäste sind willkommen.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schwerer Verkehrsunfall kurz vor Wittingen

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr