Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Plattdeutscher Abend: Proben auf Hochtouren
Gifhorn Gifhorn Stadt Plattdeutscher Abend: Proben auf Hochtouren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 03.04.2014
Probe zum Sketch „Dat Hoaarwassmiddel“: Manfred Nietsch (v.l.), Anneliese Leffler, Alida Ramm und Lucia-Sophie Lohse. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige

Anneliese Leffler führt durch das Programm, zeigt Fotos und referiert über „Denkmale und Gedenksteine in der Gemeinde Müden/Aller“.

Im weiteren Verlauf des Abends geben die 18 Akteure witzige plattdeutsche Theaterstücke, Sketche und Dialoge zum Besten und tragen damit zum Gelingen der fröhlichen Veranstaltung bei. Da geht es unter anderem um Stücke wie „Dä Hexer“, „Dat Hoaarwassmiddel“ oder „Veardrach ist Veardrach“. „In diesem Jahr habe ich dafür einen neuen Arbeitskreis mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern gegründet, alle Teilnehmer sind mit Begeisterung und Spaß dabei“, so Leffler. Ziel sei es, spielend das regionale Platt zu erlernen und zu festigen.

Im Verlauf der Veranstaltung singen alle gemeinsam mit Gitarrenbegleitung plattdeutsche Lieder. Gute Laune ist garantiert, der Eintritt ist frei, und Gäste sind willkommen.

hik

Dannenbüttel. Wie konsequent prüft der Landkreis Gifhorn den Bauantrag für den Schweinemaststall zwischen Dannenbüttel und Westerbeck? Eckehard Niemann, Sprecher des Landesverbands Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen (LBU) hat da so seine Sorge.

03.04.2014

Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf der Real-Kreuzung in Gifhorn. Zu diesem Zeitpunkt war die dortige Ampelanlage aufgrund von Wartungsarbeiten außer Betrieb.

03.04.2014

Isenbüttel. Ein volltrunkener Autofahrer wurde am frühen Mittwochabend in Isenbüttel von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

03.04.2014
Anzeige