Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Planungen für Frischemarkt in der Innenstadt
Gifhorn Gifhorn Stadt Planungen für Frischemarkt in der Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 04.05.2015
Ein Lebensmittelmarkt in der Innenstadt: Ein Investor, der mit Edeka im Gespräch ist, will das Projekt an der Konrad-Adenauer-Straße verwirklichen. Die Stadt stellt die Weichen für das seit langem gewünschte Projekt.
Anzeige

Deshalb laufen auch die Vorbereitungen für die Aufstellung eines Bebauungsplans, so Erster Stadtrat Walter Lippe. Der Markt soll eine Verkaufsfläche von rund 1400 Quadratmetern haben. Weil sich die Silhouette der Adenauer-Straße durch neue Bauten verbessert hat, soll sich der Einkaufsmarkt architektonisch anpassen. „Das kann kein Standardbau sein“, so Nerlich. Deshalb sei mindestens eine optische Zweigeschossigkeit notwendig.

Die Zufahrt erfolge von der Adenauer-Straße aus. Der Anlieferbereich werde aus Lärmschutzgründen eingehaust.

Vorgesehen sind insgesamt rund 190 Parkplätze. 100 davon gehören zum Schütte-Kaufhaus und werden - wie derzeit - über eine Schranke zu erreichen sein. Wert werde auch darauf gelegt, dass der Parkplatz entlang der Aller ansprechend gestaltet werde.

„Diese Planung ist auch ein Manifest für den Schulstandort der Freiherr-vom-Stein-Schule“, so Lippe. Ab 1. August 2015 sei sie eine reine Hauptschule. Zur Realisierung des Projekts müsse der Schulhof verkleinert werden. Dafür werde er aber ansprechend gestaltet.

„Dies ist für uns die letzte vorstellbare Möglichkeit, einen Einkaufsmarkt in die Innenstadt zu bekommen“, so Walter Lippe. Und: „Die Inbetriebnahme kann nicht vor 2017 erfolgen.“

fed

Überall im Landkreis Gifhorn wurden jetzt wieder Maibäume aufgestellte. Die AZ besuchte einige Orte.

01.05.2015

Neubokel. Das Wetter hielt - und Hunderte von Ausflügler nutzten den 1. Mai zum Besuch des 17. Hoffestes im Landcafé.

01.05.2015

Schon wieder meldet die Polizei eine Einbruchserie: Gleich drei Mal schlugen die Täter in der Nacht zu Donnerstag im gesamten Kreisgebiet zu. Bei Hadi in Wesendorf machten sie Beute im Wert von mehreren Tausend Euro.

01.05.2015
Anzeige