Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Pfadfinder auf Oktober-Tour

Gifhorn Pfadfinder auf Oktober-Tour

Gifhorn. Mit Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis 15 Jahren verbrachten die Gifhorner Pfadfinder Ata Ulf ein Zeltlager-Wochenende am Stammesheim der Celler Pfadfinder. Die Jüngsten aus der Meute Mowgli durften bei den kalten Oktober-Temperaturen drinnen schlafen.

Voriger Artikel
Neue Flächen für Gewerbe
Nächster Artikel
Ständig kommt der Bus zu spät

Auf Oktober-Tour: Die Meute Mowgli des Pfadfinderstammes Ata Ulf war unterwegs.

Ein wildes und aufregendes Geländespiel spielten die Pfadfinder, bei dem sich drei Gruppen duellierten. „Auch eine gruselige Nachtwanderung gab es, bei der sich der ein oder andere schon ein bisschen erschreckte“, erzählt Stammesführer Martin Schulze. Auch Gitarrespielen und Singen am Lagerfeuer durften bei der Aktion nicht fehlen.

An dem Wochenende wurden auch Freundschaften zwischen den Gifhornern und den Lüneburgern geschlossen, die auch dabei waren. „Unsere beiden Stämme hatten vor einiger Zeit schon mal ein gemeinsames Lager“, erinnert sich Schulze. Zum Schluss gab es für alle noch ein Räuberfrühstück mit Robin Hood und seinen Gefährten, bevor es auf den Heimweg ging.

Besonders gefreut haben sich der achtjährige Mike und die zehnjährige Skrållan. Die beiden haben auf einer Versprechensfeier im Wald ihr gelbes Halstuch bekommen und gehören damit nun ganz offiziell zur Meute Mowgli.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr