Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Passat rammt Gifhorner Rathaus
Gifhorn Gifhorn Stadt Passat rammt Gifhorner Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 06.10.2015
Unfall auf der Konrad-Adenauer-Straße: Ein 18-Jähriger geriet mit seinem Passat ins Schleudern - das Auto prallte gegen die Fassade des Rathauses. Quelle: Michael Uhmeyer
Anzeige

Gegen 22.15 Uhr fuhr der junge Gifhorner mit seinem silbernen Passat in Richtung Lüneburger Straße. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Wagen ins Schleudern. Bei dem Versuch, den Wagen abzufangen, kam das Auto des 18-Jährigen nach links von der Straße ab und prallte gegen die Wand des Rathauses. Glück im Unglück: Der junge Mann blieb bei dem Aufprall unverletzt.

Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Am Passat entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der Wagen musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Schadens an der Fassade des Rathauses steht noch nicht fest.

Landkreis Gifhorn. Mindestens dreimal hatten Einbrecher in Gewerbeimmobilien am Wochenende Erfolg. Eine Geldkassette und Zigaretten waren die Beute.

06.10.2015

Vor vier Jahren wurde das Team der so genannten Grünen Damen und Herren im Gifhorner Klinikum gegründet. Die Gruppe von Ehrenamtlichen besucht Patienten, um ihnen den Aufenthalt im Krankenhaus zu erleichtern. Nun wird Verstärkung gesucht.

06.10.2015

Die Bauarbeiten gehen zügig und ohne Probleme voran: Im Gifhorner Kaninchengarten entsteht derzeit eine neue Werkstatt mit Waschhalle für die Fahrzeuge der Stadtfeuerwehr.

09.10.2015
Anzeige