Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Passat brannte unvermittelt aus

Wagenhoff Passat brannte unvermittelt aus

Wagenhoff . Einen brennenden Wagen musste die Ortswehr Wesendorf am frühen Sonntag Morgen an der Kreisstraße 7 löschen.

Voriger Artikel
„Heiße Kartoffeln“ mit Venske, Ehring und Buschtrommel
Nächster Artikel
Mit Alkohol und Drogen am Steuer
Quelle: Symbolfoto: Archiv

Nach Angaben von Gemeindebrandmeister Torsten Winter wurden die Einsatzkräfte um 6.29 Uhr alarmiert. An der K 7 in Höhe Wagenhoff brannte der Motorraum eines VW Passat. Die Wehr, die mit 15 Mann und drei Fahrzeugen ausrückte, löschte das Feuer komplett. Nach zirka einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

„Der Fahrer, der mit dem Schrecken davon kam, berichtete, dass während der Fahrt zuerst die Servolenkung ausfiel, dann auch schon Rauch und Flammen aus dem Motorraum drangen“, sagte Winter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr