Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Passat brannte unvermittelt aus

Wagenhoff Passat brannte unvermittelt aus

Wagenhoff . Einen brennenden Wagen musste die Ortswehr Wesendorf am frühen Sonntag Morgen an der Kreisstraße 7 löschen.

Voriger Artikel
„Heiße Kartoffeln“ mit Venske, Ehring und Buschtrommel
Nächster Artikel
Mit Alkohol und Drogen am Steuer
Quelle: Symbolfoto: Archiv

Nach Angaben von Gemeindebrandmeister Torsten Winter wurden die Einsatzkräfte um 6.29 Uhr alarmiert. An der K 7 in Höhe Wagenhoff brannte der Motorraum eines VW Passat. Die Wehr, die mit 15 Mann und drei Fahrzeugen ausrückte, löschte das Feuer komplett. Nach zirka einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

„Der Fahrer, der mit dem Schrecken davon kam, berichtete, dass während der Fahrt zuerst die Servolenkung ausfiel, dann auch schon Rauch und Flammen aus dem Motorraum drangen“, sagte Winter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr