Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Partylution in der Stadthalle

Gifhorn Partylution in der Stadthalle

Es ist wieder soweit: Die nächste Partylution steigt am Freitag, 4. April, in Gifhorns Stadthalle. „Wir rechnen wieder mit 2000 Gästen“, sagt Eric Wichmann (22), der die Mega-Fete gemeinsam mit David Bödecker (23) auf die Beine stellt.

Voriger Artikel
Alte Meisterwerke auf Saxofon und Klavier gespielt
Nächster Artikel
Mett, kernige Songs und die Bundeswehr

Partylution: In der Gifhorner Stadthalle steigt am 4. April die nächste Riesen-Fete.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Gifhorn. Das Mammut-Event, das inzwischen weit über die Grenzen Gifhorns bekannt ist, findet zum fünften Mal statt. „Das Konzept passt“, ist Wichmann stolz darauf, dass sich die erfolgreichste Partyreihe Gifhorns inzwischen fest etabliert hat. Die beiden Studenten loben die Kooperation mit dem Stadthallen-Team. „Die Unterstützung ist einfach prima“, weiß Wichmann.

Die April-Partylution biete jedoch einige Besonderheiten, so der 22-Jährige. Erstmals würden im großen Saal zwei DJs auflegen. „Es gibt House- und Black-Musik vom Feinsten.“ Im Obergeschoss des Foyers kann ebenfalls getanzt werden. „Für die älteren Besucher wird dort ein DJ Disco- und Schlagermusik auflegen“, so Wichmann.

Wie in den Vorjahren wird via Facebook erneut die Fahrt in einer Luxus-Limousine zur Partylution verlost. Der Gewinner wird mit einem amerikanischen Hummer zur Fete chauffiert - und kann Freunde zu der Fahrt einladen.

Karten gibt‘s wie immer nur an der Abendkasse (Preis sechs Euro). Eintritt für Jugendliche unter 18 Jahren ist nur über den so genannten „Mutti-Zettel“ und Ausweiskopie der Eltern möglich. Das U-18-Formular gibt‘s über die Partylution-Facebook-Seite.

Der Einlass erfolgt am 4. April ab 21 Uhr. Die Party endet gegen 4.30 Uhr.

Der Termin für die zweite Partylution 2014 steht bereits: es ist der 27. Dezember.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr