Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Party zum Ferienstart: Strenge Regeln

Gifhorn Party zum Ferienstart: Strenge Regeln

Hunderte von Schülern wollen am Mittwoch, 22. Juli, den Beginn der Sommerferien auf den Schloss-Wiesen feiern. „Dabei gelten wie auch in den Vorjahren Spielregeln, die zu beachten sind“, erklärt Annette Siemer, Sprecherin der Gifhorner Stadtverwaltung. Kreis, Stadt und Aller-Ohre-Verband setzten auf ein Sicherheitskonzept, das sich auch am Vatertag bewährt habe.

Voriger Artikel
B 188: Mit Auto gegen Straßenbaum
Nächster Artikel
Kita-Kinder testen Spielplätze

Auch bei der so genannten School’s-out-Party am Schlosssee gelte erneut ein absolutes Schnaps-Verbot, erläutert Siemer Hochprozentiger Alkohol und Alkoholmixgetränke würden nicht geduldet und einkassiert. „Die Polizei wird darüber wachen, dass dieses Verbot eingehalten wird“, erläutert Siemer. Durch diese Maßnahme solle Koma-Saufen verhindert werden.

Zudem sei bei der School’s-out-Party auch das Mitbringen von Glasflaschen nicht gestattet, führt die Sprecherin der Stadtverwaltung aus. „Durch zerbrochene Flaschen und Scherben würde sonst ein Verletzungsrisiko bestehen“, begründet Annette Siemer diese Auflage.

„Wir sind ebenfalls mit im Boot“, kündigt Polizeisprecher Lothar Michels die Unterstützung durch Gifhorns Ordnungshüter an. „Beamtinnen und Beamte der Einsatz- und Verfügungseinheit werden auf die Einhaltung der Regeln achten“, so der Sprecher der Polizei. Ein Großaufgebot von Polizisten sei für den School‘s-out-Party-Einsatz allerdings nicht vorgesehen.

Auch Bernd Schuhose von der Kreisjugendpflege ist im Einsatz - und Ansprechpartner für Ordnungskräfte und feiernde Schüler.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr