Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Party zum Ferienstart: Strenge Regeln
Gifhorn Gifhorn Stadt Party zum Ferienstart: Strenge Regeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 23.07.2015
Anzeige

Auch bei der so genannten School’s-out-Party am Schlosssee gelte erneut ein absolutes Schnaps-Verbot, erläutert Siemer Hochprozentiger Alkohol und Alkoholmixgetränke würden nicht geduldet und einkassiert. „Die Polizei wird darüber wachen, dass dieses Verbot eingehalten wird“, erläutert Siemer. Durch diese Maßnahme solle Koma-Saufen verhindert werden.

Zudem sei bei der School’s-out-Party auch das Mitbringen von Glasflaschen nicht gestattet, führt die Sprecherin der Stadtverwaltung aus. „Durch zerbrochene Flaschen und Scherben würde sonst ein Verletzungsrisiko bestehen“, begründet Annette Siemer diese Auflage.

„Wir sind ebenfalls mit im Boot“, kündigt Polizeisprecher Lothar Michels die Unterstützung durch Gifhorns Ordnungshüter an. „Beamtinnen und Beamte der Einsatz- und Verfügungseinheit werden auf die Einhaltung der Regeln achten“, so der Sprecher der Polizei. Ein Großaufgebot von Polizisten sei für den School‘s-out-Party-Einsatz allerdings nicht vorgesehen.

Auch Bernd Schuhose von der Kreisjugendpflege ist im Einsatz - und Ansprechpartner für Ordnungskräfte und feiernde Schüler.

ust

Neuhaus / Dragenkreuzung. Ein Subaru-Fahrer erlitt nach einem Baumunfall schwere Vereltzungen und musste aus seinem Pkw befreit werden.

20.07.2015

Gifhorn. Wegen Betäubungsmittel-Handels in nicht geringer Menge hat die Staatsanwaltschaft Hildesheim Anklage gegen eine Gifhornerin (55) und ihren Ehemann (47) erhoben. Sieben Fälle werden dem Ehepaar zur Last gelegt.

20.07.2015

Landkreis Gifhorn. Bei Polizeikontrollen am Wochenende wurden mehrere alkoholisierte Fahrzeugführer aus dem Verkehr gezogen.

20.07.2015
Anzeige