Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Pannenampel streikt wieder einmal
Gifhorn Gifhorn Stadt Pannenampel streikt wieder einmal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 15.09.2016
Hat erneut gestreikt: Die veraltete Signaltechnik der Ampel an der Kreuzung Calberlaher Damm/Dannenbütteler Weg fiel Donnerstag früh wieder einmal aus. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige

„Das Problem war die Ampel der Fußgängerfurt, über die insbesondere Schüler vom Calberlaher Damm auf die gegenüberliegende Seite des Dannenbütteler Weges queren“, erläuterte der städtische Fachbereichsleiter Joachim Keuch. Die Ursache für diesen Ausfall - der letztlich dazu führte, dass die gesamte Ampelanlage nicht mehr funktionierte - sei ein technischer Defekt gewesen, so Keuch.

Die Stadt habe umgehend reagiert und Techniker der Firma Siemens über den Ampel-Ausfall informiert. Diese hätten am Vormittag mit der Reparatur begonnen, erklärt der Tiefbauamtschef.

Für Fußgänger sei es schwierig gewesen, die Fahrbahnen zu queren, berichtet Michael Kraatz, der den erneuten Ampelausfall live miterlebt hat. Er habe einigen Kindern und älteren Fußgängern geholfen, auf die andere Straßenseite zu gelangen.

Kraatz habe die Polizei und auch Marco Müller von der Stadt telefonisch über den Ampelausfall informiert, so Keuch. Die Stadt habe den Leiter der Einsatz- und Verfügungseinheit der Polizei unterrichtet. Kraatz kritisiert nun, dass die Polizei den Verkehr nicht geregelt habe.

ust

Kästorf. Ein unvermittelt auf die Straße laufender Fußgänger wurde am Mittwoch in Höhe der Diakonie von einem Touran erfasst und auf die Motorhaube geschleudert. Glück in Unglück: Er wurde nur leicht verletzt.

15.09.2016

Gifhorn. Ein 11-jähriger Radfahrer und eine 17-jährige Businsassin wurden am Mittwoch bei einem Unfall zwischen Radfahrer und Linienbus im Lehmweg in Gifhorn mit leichten Verletzungen in das Klinikum gebracht. An Bus  und Fahrrad entstanden lediglich leichte Kratzer.

15.09.2016

Gifhorn. Rasante Feuerwehr-Action auf dem Teves-Parkplatz: Am Sonntag, 18. September, kämpfen in Gifhorn 60 Gruppen aus der Region Braunschweig-Göttingen um den Einzug in die Landeswertung. Zuschauer sind erwünscht.

15.09.2016
Anzeige