Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Ortsrat stimmt für Bürgerbeteiligung

Nachnutzung der Tennisplätze Ortsrat stimmt für Bürgerbeteiligung

Sofern sich der Tennisclub in Neubokel auflöst, sollen die Einwohner und Vereine des Ortsteiles mit eingebunden werden bei der Frage der Nachnutzung der beiden Tennisplätze. Das beschloss jetzt der Ortsrat in seiner jüngsten Sitzung.

Voriger Artikel
Gefälschtes Facebook-Profil: SEK stürmt Wohnung
Nächster Artikel
Polizeihund beißt Katze: Land muss OP-Kosten zahlen

Nach dem Tennis: Die Neubokeler sollen mitreden wenn es um die Nachnutzung der beiden Plätze geht.

Quelle: Cagla Canidar (Archiv)

Neubokel. „Noch ist der Verein in Auflösung“, sagt Ortsbürgermeister Stefan Hölter (ULG). „Der feste Wille besteht, dass der Verein aufgibt und die Fläche zurück gibt.“ Doch noch bestehe er, erst wenn die Auflösung vollzogen sei, könne die Suche nach der Nachnutzung anrollen.

Erste Ideen gab es dennoch schon in der Ortsratssitzung. Der VfR Wilsche-Neubokel habe ein Spielfeld für eine Inklusionsgruppe vorgeschlagen. „Das finde ich sehr gut. Möglicherweise gibt es da Zuschüsse und Sponsoren.“ Doch es sei auch denkbar, den Basketballkorb und die Tischtennisplatte dorthin zu verlegen oder die Kindertagesstätte dort zu erweitern, so Hölter. „Da haben wir eine wunderschöne öffentliche Fläche.“

Das alles soll auf den Tisch kommen, wenn sich die Neubokeler zusammen setzen, sagt Hölter. Man müsse sich das wie eine vom Fachbereich Stadtplanung moderierte Runde für die Dorferneuerung vorstellen.

Hölter teilte darüber hinaus mit, dass in diesem Jahr die Sanierung des Schießheimes anstehe: neuer Innenanstrich im Kleinkaliberstand, Erneuerung der Außentreppe und neue Eingangstür.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr