Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ortsrat Kästorf stimmt Haushaltsplan zu
Gifhorn Gifhorn Stadt Ortsrat Kästorf stimmt Haushaltsplan zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 10.11.2017
Soll aufgewertet werden: der Spielplatz an der Heinrich-Müller-Sttraße in Kästorf.  Quelle: Sebastian Preuß
Kästorf

 Kämmerer Rainer Trotzek erklärte zu Beginn der Haushaltsberatung, dass der städtische Etat für das nächste Jahr ein Minus von rund 2,3 Millionen Euro aufweise (AZ berichtete). Entsprechend bescheiden zeigte sich der Ortsrat. Er sprach sich nur für eine zusätzliche Ausgabe aus: Der Spielplatz an der Heinrich-Müller-Straße soll ein Kombi-Spielgerät erhalten und dadurch aufgewertet werden. Dafür sollen zusätzliche Mittel eingeplant werden. Ansonsten folgten die Ortsratsmitglieder ausschließlich den Vorschlägen der Verwaltung.

Die Ausgaben für den Hort Isetal sollen um 16.200 Euro auf 105.000 Euro erhöht werden. Grund: Dort wird eine zweite Gruppe eingerichtet. Die Investitionsplanung sieht für das Jahr 2020 die Summe von 300.000 Euro für ein neues Feuerwehrfahrzeug vor. An der Epiphanias-Kita sollen im Jahr 2019 die Terrasse an der Südseite sowie der Zaun erneuert werden. Kostenpunkt: 30.000 Euro.

Genauso einstimmig wie dem Haushalt stimmte das Gremium dem Ausblauplan für das Baugebiet Silbereiche Süd mit insgesamt 24 Grundstücken vor. Erschlossen werden soll es über die Straße Zur Silbereiche. Mit dieser Erschließung soll im Frühjahr 2018 begonnen werden.

Rita Wendig (CDU) kündigte an, dass die Kästorfer Seniorenweihnachtsfeier am Samstag, 9. Dezember, ab 14.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus stattfindet.

Von Frank Reddel

Das Schulstarterpaket als eines der wichtigsten Projekte des städtischen Hilfsfonds Kleine Kinder immer satt ist für weitere fünf Jahre gesichert. Nachdem die Kooperation mit der Sparkasse abgelaufen ist, hat sich die Gifhorner Wohnungsbaugenossenschaft GWG als neuer Sponsor verpflichtet.

07.11.2017
Gifhorn Stadt Multimediashow mit NDR-Moderator Peter von Sassen - Ratssaal: Liebeserklärung an Astrid Lindgren

Eine Liebeserklärung an Astrid Lindgren erlebten rund 200 Besucher beim Auftakt der Multimedia-Show-Reihe „Blicke von Gifhorn in die Welt“ am Montagabend im Ratssaal.

07.11.2017
Gifhorn Stadt Lions Club Gifhorn hilft dem Kinderschutzbund - 4000 Euro für die Integrationsarbeit

Der Lions Club Gifhorn hilft dem Kinderschutzbund bei der pädagogischen Begleitung zur Integration von unbegleiteten jungen Flüchtlingen. Am Montag übergaben die Lions dazu einen Spendenscheck im Wert von 4000 Euro. Das Projekt läuft im Mehrgenerationenhaus an der Flutmulde.

07.11.2017