Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Oldtimer-Freunde bereiten Tirol-Abenteuer vor
Gifhorn Gifhorn Stadt Oldtimer-Freunde bereiten Tirol-Abenteuer vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 23.07.2018
Tallinn-Tour im Vorjahr: Jetzt trafen die Oldtimer-Freunde aus dem Kreis Gifhorn die Vorbereitungen für das Tirol-Abenteuer. Quelle: privat
Gifhorn

Am Mittwoch, 9. September, geht’s los. Letzte Details wurden jetzt abgestimmt.

Die Oldiefreunde Rolf Hoyer und Karsten Krause hatten bereits im Vorfeld die Route getestet und den Trip vorbereitet. Danach starten die 21 Oldtimer am Mittwoch, 5. September, um 10 Uhr am Rathaus Gifhorn ihre Reise. Der erste Stopp ist nach 400 Kilometern in Rothenburg ob der Tauber vorgesehen. Am nächsten Tag geht es weiter nach Reschensee. In Folge wird Meran angesteuert. Tags darauf ist eine Radtour angesagt – talabwärts geht es in Richtung Meran. Es folgt eine Bootsfahrt auf dem Reschensee. Weiter fahren die Oldies nach Regensburg und Nauenburg und dann zurück nach Gifhorn.

Im Verlauf der Reise sind Brauerei- und Weingut-Besichtigungen geplant, auch ein Besuch auf der Messner-Burg ist laut Hoyer vorgesehen.

Am 14. September endet die Tirol-Fahrt, „dann sind wir wieder zurück“, sagt Hoyer, und er kündigt gleich für den nächsten Tag einen Höhepunkt an: „Wir treffen uns am Samstag, 15. September, gegen 11 Uhr alle noch einmal auf dem Schütte-Parkplatz in Gifhorn zum großen Oldie-Treffen.“

Von Hilke Kottlick

Jetzt müssen Pendler und Anwohner der inoffiziellen Umleitungsstrecke ganz fest Daumen drücken: Laut Landesbehörde und Landkreis ist der Baustellenmarathon im Zeitplan, weil die Arbeiten gut voran kommen. Übermäßige Hitze könnte allerdings ein Problem werden.

23.07.2018

Aufbruch am Sonnabend am Gifhorner DRK Zentrum am Wasserturm. 40 Kinder und elf Betreuer starteten dort nach Einbeck. Ziel der Reise ist das Haus des Jugendrotzkreuzes. Ein abwechslungsreicher Ort für die Sieben- bis Zwölfjährigen, um eine spannende Ferienfreizeit zu erleben.

23.07.2018

Auf dem Gelände eines Autohandels an der Celler Straße in Gifhorn haben Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Räder im Wert von 5000 Euro gestohlen.

22.07.2018