Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Oberschule: Eltern bestimmen mit

Samtgemeinde Brome Oberschule: Eltern bestimmen mit

Samtgemeinde Brome . Gymnasialer Zweig – Ja oder Nein? Um diese Frage drehte sich die Diskussion um das Thema Oberschule im Schulausschuss der Samtgemeinde Brome am Donnerstag. „Wir sollten vor einer politischen Entscheidung den Elternwillen abfragen“, meinte Samtgemeindebürgermeister Jürgen Bammel und rannte damit offene Türen ein.

Voriger Artikel
Formel-1-Feeling in der Pausenhalle
Nächster Artikel
Fünf AZ-Gewinnerinnen treffen die DSDS-Stars

Oberschule in Rühen: Der Schulausschuss der Samtgemeinde stimmte am Donnerstag dafür, die Eltern an der Entscheidung zu beteiligen.

Quelle: Photowerk (mpu Archiv)

Auch Elternräte und Schulvorstände müssen in die Entscheidung einbezogen werden – und schon wird die Zeit wieder eng. Übernächste Woche fangen die Ferien an, die Gremien müssen sich nach Schulbeginn erst wieder finden, eine Entscheidung vor Mitte September hält Realschulrektor Hartmut Päzold für unrealistisch. „Wenn wir einen gymnasialen Zweig einrichten wollen, muss der Kreistag zustimmen“, sagte Verwaltungsvorstand Holger Schulz. „Der müsste im September entscheiden, damit wir die Fristen für den Antrag zum 1. August 2012 einhalten.“

Der Ausschuss war sich allerdings einig, dass das Thema gründlich und ausführlich beraten werden soll. Astrid Leibach (Grüne) forderte eine umfassende Information der Eltern, die sonst gar nicht wüssten, über was sie abstimmen, auch Bammel betonte: „Uns drängt nichts. Wenn nicht zum Sommer 2012, können wir auch zum Sommer 2013 starten.“

Klar ist, dass die Einführung einer Oberschule bedeutet, die Kinder ganztags zu beschulen. Ob ein gymnasialer Zweig in Rühen eingerichtet werden soll, hängt vom Elternwunsch und dem Votum der Schulgremien ab.

Mit vier Stimmen gegen zwei Nein und zwei Enthaltungen empfahl der Ausschuss die Einrichtung einer Ganztagsgrundschule in Parsau zum 1. August 2012.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr