Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Oberlandesgericht entscheidet im September
Gifhorn Gifhorn Stadt Oberlandesgericht entscheidet im September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.08.2017
Wie geht es weiter? Das Oberlandesgericht Celle berät im September über die Eigentumsfrage des alten Klinikgeländes.  Quelle: Cagla Canidar (Archiv)
Gifhorn

 Nur eine Rate bezahlt, weitere blieben aus: Deshalb hatte das Landgericht Hildesheim die Offizin Immobiliengesellschaft dazu verdonnert, das Gelände an Helios zurück zu geben (AZ berichtete). Und während Helios einen neuen Investor gefunden und dieser einen Wohnpark geplant hat, hat Offizin in letzter Minute Berufung eingelegt.

Nun gibt es einen konkreten Termin am Oberlandesgericht in Celle, bestätigte dessen Sprecherin Jessica Laß auf AZ-Nachfrage. Am 28. September ist die mündliche Verhandlung angesetzt. Wann ein Urteil verkündet wird, steht noch nicht fest. „Der Verkündungstermin, wenn es denn einen gibt, wird in der Sitzung bestimmt.“ Bis zur mündlichen Verhandlung in einem Zivilprozess könne viel passieren. Bis in Celle eine Entscheidung fällt, ist das Gelände im Grundbuchamt blockiert. Zwischenzeitliche Arbeiten an der Ruine, die der neue Investor ursprünglich im Mai abreißen wollte, bezeichnet das Helios-Klinikum als „Aufräumarbeiten im weitesten Sinne“.

Von Dirk Reitmeister

Die öffentliche Auslegung ist schon seit fast einem dreiviertel Jahr abgeschlossen, und immer noch steht kein Erörterungstermin zu den Einwendungen rund um den vierspurigen Ausbau der B 4 zwischen Gifhorn und Braunschweig fest, geschweige denn ein Termin für den Baustart.

16.08.2017

Hoher Besuch beim Gifhorner IT-Spezialisten Hönigsberg und Düvel: Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) besichtigte am Mittwoch das Unternehmen an der August-Horch-Straße.

16.08.2017

Die Gemeinde Sassenburg hat auf ihrem Gebiet den Verbindungsweg zwischen Neudorf-Platendorf und Gamsen ausgebaut, jetzt soll die Stadt Gifhorn nachlegen. Dafür sprach sich der Ortsrat Gamsen in seiner Sitzung am Dienstagabend aus.

16.08.2017