Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
OHG: Neuer Ganztagsbereich ist fertig

Gifhorn OHG: Neuer Ganztagsbereich ist fertig

Gifhorn. Wenn die Otto-Hahn-Gymnasiasten morgen in ihre Schule zurück kehren, werden sie sie nicht wieder erkennen. Der neue Ganztagsbereich mit Mensa und umgestalteter Pausenhalle ist fertig, teilte der Landkreis auf AZ-Nachfrage mit. Die Handwerker haben in den Sommerferien richtig rangeklotzt.

Voriger Artikel
Waffenteile im Keller: Geldstrafe
Nächster Artikel
Calberlah erreicht das Halbfinale ohne Gegentor

Großprojekt am OHG so gut wie abgeschlossen: Die neue Mensa und die umgestaltete Pausenhalle sind fertig.

Quelle: Foto: Cagla Canidar

Gifhorn. Der komplette Neubau mit Mensa, Essensausgabe, Küche, Spülküche, Lager und Personalräumen werde zum Schulbeginn fertiggestellt sein und der Schule und dem neuen Caterer übergeben, teilte Erste Kreisrätin Evelin Wißmann mit. „Die Umgestaltung und Modernisierung der Pausenhalle ist ebenfalls abgeschlossen und wird zum Schulbeginn am Donnerstag den Schülern präsentiert.“

Die Gesamtmaßnahme ist noch nicht ganz abgeschlossem, so Wißmann. „Die erst jetzt frei werdenden Ganztagsräume der bisherigen provisorischen Mensa werden in den kommenden Wochen umgebaut und renoviert.“ Und zwar zu Internetraum und Schülerbibliothek. „Eine Fertigstellung ist nach den Herbstferien zu erwarten.“

Dieser Umbau werde nicht sehr lärmintensiv sein und den Unterricht nicht stören, „da die Hauptarbeiten in den Herbstferien stattfinden werden und die Räume auch soweit abgeschlossen beziehungsweise abgeschottet sind“, versichert Wißmann.

Auch draußen gibt es noch zu tun. In den kommenden Wochen werde die neue Zufahrt gepflastert, kleinere Außenarbeiten stehen an. Auch hier erwartet Wißmann keine Störungen des Unterrichts. „Die lärmintensiven Arbeiten wurden und werden weitestgehend in die Nachmittagsstunden verlegt.“

Allein die Ganztags-Baumaßnahme kostet den Landkreis Gifhorn 2,04 Millionen Euro. Darüber hinaus sind in den Sommerferien noch energetische Sanierungsmaßnahmen am alten OHG-Gebäude - Optimierung der Heizkesselanlage, LED-Beleuchtung und Fassadendämmung - für rund 230.000 Euro erledigt worden.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
VWI-Treppenhauslauf in Wolfsburg
Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn am 11. September 2016

Am 11. September sind alle Einwohner im Landkreis Gifhorn aufgerufen, über die Zukunft ihrer Kommunen zu entscheiden. mehr

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr