Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Nussecken für die Siegerin: „Lena hat Vorbildfunktion“
Gifhorn Gifhorn Stadt Nussecken für die Siegerin: „Lena hat Vorbildfunktion“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 31.05.2010
Lecker: Torsten Hacke aus Ahnsen backt zu Ehren der Siegerin des Eurovision Song Contests Nussecken, die Lena heißen. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

„Endlich hat jemand gewonnen, der nicht gekünstelt ist“, meint Schlag. Lena sei erfolgreich und zugleich einzigartig, schon durch ihre Bewegungen und ihren Akzent: „Und sie ist ein wenig verrückt, aber ehrlich.“

Was die Schüler der Rock- und Popschule angeht, sei die Hannoveranerin daher ein großes Beispiel dafür, die eigene Einzigartigkeit zu suchen: „Bei den Coachings werde ich die Leute fragen, wo denn die Lena in ihnen ist“, sagt Volker Schlag.

„Endlich, nach 28 Jahren hat es Deutschland wieder geschafft, den großen europäischen Song Contest zu gewinnen“, freut sich auch Torsten Hacke, Bäckermeister aus Ahnsen. „Wir hören jeden Tag Radio in unserer Backstube und können den Text von Satellite schon fast auswendig“, so Hacke.

Und jetzt gibt es bei ihm Lenas Nussecken zu kaufen: „Zu Guildo Horns Zeiten hatten wir damals extra Besondere gebacken, die wollen wir jetzt Lena widmen.“ Deshalb steht auch der Anfangsbuchstabe ihres Namens mit Schokolade geschrieben auf dem süßen Teilchen: „Mit Schokolade, die wie Lena auch aus Hannover kommt“, sagt Hacke.

jr

Wie wendet man auf engem Raum? Was mit dem PKW schon schwierig werden kann, ist mit einem großen Bus ungleich anstrengender. Im Rahmen einer Fortbildung, die in Kooperation von der Euroregio Verkehrsakademie und der Fahrschule Braam veranstaltet wird, bildeten sich am Samstag 24 Busfahrer weiter.

31.05.2010

Seit August vergangenen Jahres trafen sich 24 angehende Jäger im Gasthaus Zum Hufeisen in Stüde, um sich gründlich auf die Jägerprüfung vorzubereiten. Alle haben sie jetzt bestanden.

31.05.2010

Mit einer kleinen Feierstunde und einem anschließenden bunten Programm feierte gestern der Gifhorner Kneipp-Verein sein 50-jähriges Bestehen. Mehr als 150 Gäste erlebten, wie Vorsitzende Renate Kollenkirchen einige Gründungsmitglieder auszeichnete.

31.05.2010
Anzeige