Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nur 10 Minuten in Freiheit

Gifhorn Nur 10 Minuten in Freiheit

Ein 41jähriger Gifhorner wurde nach nur 10 Minuten wieder in Polizeigewahrsam genommen.

Voriger Artikel
Schmierereien: Hoher Schaden
Nächster Artikel
82-Jähriger fährt frontal gegen Baum

Uneinsichtig: Ein 41-jähriger Gifhorner wurde auf freien Fuß gesetzt - aber nach nur 10 Minuten mit einem gestohlenen Rad erwischt.

Quelle: ots

Unmittelbar nach seiner Entlassung aus dem Polizeigewahrsam bemächtigte sich der Gifhorner in der Herzog-Franz-Straße eines  fremden Fahrrades. Mit dem Rad wurde er auf dem Calberlaher Damm  angetroffen.

Bei der Kontrolle räumte er ein, das Fahrrad  „mitgenommen“ zu haben. Nachdem er angekündigt hatte, auf keinen Fall zu Fuß nach Hause zu gehen, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten zunächst wieder in Gewahrsam genommen.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr