Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Night of the Dance: Eine großartige Show

Gifhorn Night of the Dance: Eine großartige Show

Gifhorn. Fetzige Musik, bunte Kostüme, wunderbare Akrobatik und mitreißende Tanzdarbietungen: Das sind die Markenzeichen für die Show „Night of The Dance - Irish Dance Reloaded“. Am Dienstagabend begeisterten die 16 Künstlerinnen und Künstler das Gifhorner Publikum.

Voriger Artikel
IAV-Neubau geht Fertigstellung zügig entgegen
Nächster Artikel
Grüne fordern Oberstufe für IGS

Viel Applaus gab es in Gifhorn für „Night of The Dance“.

Quelle: Michael Uhmeyer

Auf der Bühne der vollbesetzen Stadthalle folgte im flotten Tempo eine Tanzszene der nächsten. Das rasche Eintauchen in die verschiedenen Tanzwelten ermöglichte auch die gelungene Lichtshow. Denn neben dem Schwerpunkt des irischen Stepptanzes à la Riverdance und Lord of the Dance boten die Akteure der Broadway Dance Compnay und der Dublin Dance Factory abwechslungsreiche Kostproben von Hip-Hop, Breakdance, lateinamerikanischem Tanz und waghalsigen akrobatischen Einlagen.

Überzeugend wurden kleine Liebesdramen gesteppt. Romantik wechselte mit ausdrucksstark getanzten Duellen. Atemberaubend klapperten die Steppschuhe über den Boden und veranlassten die Zuschauer zu begeistertem Zwischenapplaus. Geschickt wandelte sich „Stomp“ nach dem Hit des Safri Duos „Play-a Live“ in eine ausgelassene südamerikanische Beachparty. Keine wirkliche Tanzshow kann auf „Dirty Dancing“ und die legendäre Hebefigur verzichten. Aber auch dem „King of Pop“ Michael Jackson setzten die Tänzerinnen und Tänzer ebenso wie „Al Capone“ ein Denkmal.

Zu den weiteren Höhepunkten der Show gehörten fraglos die Choreografien nach Melodien aus „Star Wars“ und „Fluch der Karibik“. Nach gut zwei Stunden tänzerischer Eleganz, Temperament, Geschmeidigkeit, Akrobatik und einer Prise Komik gab es viel Beifall für das großartige Ensemble.

ee

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr