Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Niesanfall: Laster landet auf B 188 im Graben

Ahnsen Niesanfall: Laster landet auf B 188 im Graben

Ahnsen. Kleine Ursache, große Folge: Weil er einen Niesanfall bekam, verriss am Donnerstag Morgen der Fahrer (70) eines Tiefkühlkostlasters auf der B 188 bei Ahnsen das Steuer, entwurzelte einen Baum und kam rechts neben der Fahrbahn zum Stehen. Schaden: 25.000 Euro.

Voriger Artikel
Einbrüche während Hausbewohner schliefen
Nächster Artikel
In Altendorf sollen wieder Störche brüten

Bei Ahnsen: Nach einem Niesanfall verriss ein Lasterfahrer das Steuer und landete im Graben.

Quelle: bs-news

Aus Richtung Hannover kommend hatte sich der 70-jährige Fahrer aus Braunschweig gestern Morgen auf den Weg gemacht, um Tielfkühlkost an verschiedenen Stellen im Landkreis auszuliefern.

Gegen 7.30 Uhr näherte er sich Ahnsen. Eine spontane Niesattacke habe ihm kurzzeitig die Konzentration aufs Fahren genommen, schilderte er später der Polizei. Ruckartig habe er dann das Zwölf-Tonnen-Fahrzeug nach rechts gesteuert. Durch die Wucht des Aufpralls entwurzelte sogar eine stämmige Birke. In der Folge wurde die rechte Fahrerseite des Lasters erheblich beschädigt, die Frontscheibe zersplitterte. Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer unverletzt.

Das Fahrzeug erlitt Totalschaden, wurde von einem Spezilafahrzeug geborgen. Die Tiefkühlware musste umgeladen werden.

apo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schüler-Proteste an Stein-Schule

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr