Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Niedersachsens zweitbester Abiturient kommt aus Gifhorn
Gifhorn Gifhorn Stadt Niedersachsens zweitbester Abiturient kommt aus Gifhorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 29.08.2018
Spitze: Valentin Tempel (r.) und Lorenz Vogel bekamen von Kultusminister Grant Hendrik Tonne Urkunden. Quelle: privat
Gifhorn

Er ist Niedersachsens zweitbester Abiturient:Valentin Tempel von der Europaschule Humboldt-Gymnasium in Gifhorn hat 890 von möglichen 900 Punkten und damit die Traumnote von 1,0 erreicht. Dafür bekam er gemeinsam mit Niedersachsens bestem Abiturienten Lorenz Vogel aus Norden (892 Punkte) von Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne eine Urkunde.

Bildungsgutscheine vom Land Niedersachsen

„Ich beglückwünsche die Prüflinge sehr herzlich zu diesen Traumergebnissen. Sie haben eine beachtliche Leistung erbracht und können sehr stolz darauf sein“, würdigte Kultusminister Grant Hendrik Tonne die Gymnasiasten. Seit dem Abitur 2008 vergibt das Land Niedersachsen für die drei besten Abiturientinnen und Abiturienten einen Bildungsgutschein im Wert von 1000 Euro für die beste und jeweils 500 Euro für die zweit- und drittbeste Abiturleistung. Aufgrund der diesjährigen Auswertungsergebnisse erhalten die beiden besten Prüflinge jeweils 750 Euro und der Drittplatzierte 500 Euro. Erstmals seit längerem wurde die Auszeichnung im Kultusministerium durch den Minister vergeben.

32.095 Schüler haben die Abiturprüfung bestanden

Insgesamt waren 33.976 Prüflinge zur Abiturprüfung zugelassen; 33.951 haben teilgenommen und 32.095 Abiturientinnen und Abiturienten haben die Abiturprüfung bestanden. Die Quote der nicht bestandenen Abiturprüfungen lag bei rund 5,5 Prozent. Insgesamt haben 308 der 32.095 Prüflinge das Abitur mit der Note 1,0 bestanden, 2377 mit einem Ergebnis von 1,5 und besser sowie 6959 mit 2,0 und besser.

Von unserer Redaktion

Der Rekordsommer geht in die Verlängerung – und deshalb bleibt die Allerwelle bis in den September hinein im Sommermodus.

29.08.2018

Die Veranstaltung hat inzwischen Tradition: Unter dem Motto „Tischlerlehre – wahre Werte schaffen“ stellen neun Absolventen der Gesellenprüfung aus der Tischler-Innung Gifhorn-Wittingen-Wolfsburg seit Montagabend bis zum 7. September in der Gifhorner Volksbank am Steinweg ihre Gesellenstücke aus.

29.08.2018

Nach der Berichterstattung in der Aller-Zeitung über die Situation in der Gifhorner Poststelle am Bahnhof Stadt und zunehmenden Beschwerden von Bürgern über die Probleme haben sich der Bundestagsabgeordnete und Wirtschaftsminister Hubertus Heil und der Landtagsabgeordnete Philipp Raulfs, beide SPD, jetzt eingemischt.

01.09.2018