Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nicht nur ein Solo lässt die Halle beben

AZ-Initiative "Helfen vor Ort" Nicht nur ein Solo lässt die Halle beben

Gifhorn. Das Finale sprach Bände: Standing Ovations und „Zugabe“-Rufe erntete das Heeresmusikorps Hannover am Donnerstagabend beim AZ-Benefizkonzert in der Stadthalle wieder einmal. Ganz klar, da waren vor dem obligatorischen Finale mit der Nationalhymne zwei Zugaben ein Muss.

Voriger Artikel
250.000 Euro für Inklusionsprojekt
Nächster Artikel
B4-Brückenbau: Am Montag geht es weiter

Glänzend aufgelegt: Das Heeresmusikkorps begeisterte – insbesondere Solist Thorsten Sturmhöfel.

Das bestens aufgelegte Orchester unter Leitung von Oberstleutnant Martin Wehn hatte das Programm im Gepäck, dessen Mischung die Gifhorner so sehr lieben - schmissige Märsche und peppige Ausflüge, die wie im ersten Teil des Abends auch schon mal zum Tango und Paso Doble führen können.

Mit „Celebration“ hatte das Heeresmusikkorps gleich zu Beginn für Stimmung gesorgt.

Noch dazu hatten die Musiker eine Überaschung in petto, die die Halle fast beben ließ. Hatte Hauptfeldwebel Thorsten Sturmhöfel beim großartigen Beatles-Medley als Saxofonist mit einem Solo geglänzt, so sang er sich später mit „Swing und Latin with Michael Bublé“ in die Herzen der Zuhörer, animierte zum Aufstehen und Mitklatschen. Klare Sache, die Gifhorner forderten spontan „Zugabe“ - und bekamen sie in Form von „Crazy Little Thing Called Love“.

Zurück aus dem Scheinwerferlicht, sorgte Sturmhöfel mit dafür, dass mit dem Niedersachsenlied und dem Deutschmeister Regimentsmarsch als Zugaben der Abend mit einem furiosen Finale endete.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Schwerer Verkehrsunfall kurz vor Wittingen

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr