Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Neues Spielgerät für die Adam-Riese-Schule

Gifhorn Neues Spielgerät für die Adam-Riese-Schule

Gifhorn. Kaum haben die Ferien begonnen, können sich die Adam-Riese-Grundschüler auf den ersten Schultag freuen: Unter großem Applaus hat das Schülerparlament am Mittwoch das neue Spielgerät Spaceball eingeweiht. 380 Schüler waren dabei.

Voriger Artikel
GWG legt Erfolgsbilanz vor
Nächster Artikel
Kreistag: Keine neue Halle an der Adenauer-Straße

Neues Klettergerüst: Die Adam-Riese-Schüler weihten am letzten Schultag ihren heiß ersehnten Spaceball ein.

Quelle: Michael Franke

Eigentlich hatte die Schulleitung eine Achteckschaukel anschaffen wollen, doch das Schülerparlament kippte diese Entscheidung. Ein Spaceball sollte es sein, ein Gerät, auf dem mindestens 30 Kinder gleichzeitig klettern, hangeln und chillen können.

Mit einem Sponsorenlauf, der 4127 Euro einbrachte, sorgten die Kinder selbst für das Startkapital, den Rest der 20.232 Euro Anschaffungskosten brachten zahlreiche weitere Spenden von Gifhorner Geschäftsleuten, Förderverein, Sparkasse, Volksbank Brawo Stiftung und Stiftung Ein Herz für Kinder sowie der Schulhaushalt ein. Die Tombola beim Schulfest schloss die letzte Finanzierungslücke von 1870 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr