Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neues Schul-Außengelände kostet 80.000 Euro
Gifhorn Gifhorn Stadt Neues Schul-Außengelände kostet 80.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 15.08.2014
Neugestaltung: Das Außengelände der Findorff-Schule in Neudorf-Platendorf wird während der Sommerferien fertig gestellt. Chavier Quelle: Peter Chavier
Anzeige

Der Sommer ist häufig die Zeit, in der es viele Baustellen gibt. Das ist in der Gemeinde Sassenburg nicht anders. Vor allem in den Kindergärten und Schulen, die jetzt Ferien haben, wird kräftig Hand angelegt. So auch rund um die Findorff-Schule in Neudorf-Platendorf.

„Während der Ferien wird das Außengelände hergestellt“, erläutert Sassenburgs Bauamtsleiter Jörg Wolpers im AZ-Gespräch. Bislang war dort nur notdürftig ein Schotterplatz eingerichtet worden, damit Kinder und Lehrer den Haupteingang des neuen Gebäudes erreichen konnten. Das wird sich jetzt ändern: „Der Vorplatz wird zum größten Teil gepflastert“, so Wolpers. „Dabei wird in die gepflasterte Fläche ein so genanntes Außenklassenzimmer integriert.“ Zum Brückgraben hin sollen außerdem Spielgeräte aufgebaut werden. Außerdem wird an der Seite der Feuerwehr und zum Graben hin ein Zaun aufgebaut.

„Der Schulleiter möchte“, erklärt Jörg Wolpers, „dass die Kinder nur von vorne oder von hinten das Schulgebäude erreichen können.“ Mit dem Zaun ist der Weg über das Feuerwehrgelände gesperrt.

Die Gesamtkosten für die Herrichtung des Außengeländes der Findorff-Schule bezifferte der Bauamtsleiter mit etwa 80.000 Euro.

cha

Anzeige