Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neues Gerätehaus für Hillerser Feuerwehr
Gifhorn Gifhorn Stadt Neues Gerätehaus für Hillerser Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 25.09.2011
Großes Interesse: Das neue Feuerwehrhaus in Hillerse wurde am Wochenende eingeweiht, viele sahen es sich an. Quelle: Chris Niebuhr

Denn die Samtgemeinde Meinersen hatte die Maßnahme dem Förderverein der Hillerser Wehr übertragen. Nach jahrelangen Anläufen hatte sich der Samtgemeinderat 2008 dazu entschlossen, dem Verein das Projekt zu übergeben mit einer Kostenbegrenzung von 400.000 Euro. „Und nach dem Rückzug der ersten Ausschreibung, einigen Veränderungen und der Gewissheit, dass es nur mit ganz viel Eigenleistung gehen wird, fiel dann 2010 der Startschuss“, erinnerte Samtgemeindebürgermeister Heinrich Wrede.

Ortsbrandmeister Niko von Köckritz berichtete, dass 90 Kameraden aus Hillerse insgesamt 7700 Stunden Arbeit in die Baumaßnahme gesteckt hätten. Vor allem den Innenausbau und die Außenanlagen hatten die Brandschützer fast komplett selbst gestemmt, Dinge wie Putz, PVC-Beschichtung und Absauganlage wurden vergeben. „Wir haben gut gewirtschaftet, sind mit dem Geld hingekommen“, so der Ortsbrandmeister.

Außer der Schlüsselübergabe fand ein Tag der offenen Tür am neuen Feuerwehrhaus statt. Alle Besucher konnten sich einen Einblick verschaffen von den drei Fahrzeugboxen, den Übungsräumen, dem Büro, der voll ausgestatteten Küche, der Terrasse. Im alten Gebäude am Rathaus war vor allem die fehlende Garage für den Mannschaftstransportwagen und der fehlende Raum für den Musikzug ein Problem gewesen.

cn