Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neues Buch beschreibt die Geschichten der Höfe
Gifhorn Gifhorn Stadt Neues Buch beschreibt die Geschichten der Höfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 25.11.2013
Buchpräsentation: Harald Harms (v.l.), Henning Schulze, Wilhelm Ziegenbein und Helmut Fischer mit der neuen Schrift „Hofstellenbeschreibungen der Jembker Höfe von 1 - 99“. Quelle: Joachim Dürheide
Anzeige

Nach gut fünfjähriger mühevoller Kleinarbeit hatten die Jembker Heimatforscher Harald Harms, Helmut Fischer und Wilhelm Ziegenbein Daten und Fakten zusammengetragen, die in dem 330 Seiten umfassenden Werk nachzuschlagen sind und tiefe Einblicke in die Entwicklung der Hofstellen von Jembke erlauben.

Bürgermeister Henning Schulze würdigte die akribische Arbeit. „Was wüssten wir an geschichtlichen Details über Jembke, wenn es nicht solch emsige Geschichtsforscher gäbe?“ Mit Harms, Fischer und Ziegenbein habe sich ein Trio gefunden, „das in viel Kleinarbeit die Haus- und Hofgeschichte zusammengetragen hat“. Beim Vertrieb hilft die Gemeinde, Sponsoren seien schnell gefunden gewesen. „Im Namen der Gemeinde möchte ich mich bei den drei Autoren bedanken, dass sie bereit waren, diese vielen Stunden für das nun vorliegende Werk zu erbringen.“

Die Gegenwart eines Dorfes sei augenscheinlich, so die drei Chronisten, „aber die Vergangenheit liegt oftmals im Dunkeln. So haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, etwas Klärendes, eine Höfebeschreibung, zu erstellen.“ Von der Entstehung der Höfe, ersten Dokumenten, besonderen Ereignissen, den Hofbesitzern und besonderen Geschäftszweigen liege nun ein illustriertes Buch vor, das Einheimischen wie Neubürgern als Nachschlagewerk dienen werde. „Wir sind uns sicher: Auch spätere Generationen werden sich freuen, etwas über die Entstehung der Höfe in Jembke zu erfahren.“

Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro entstand beim Brand eines Holzschuppens am späten Sonntagabend im Gifhorner Ortsteil Gamsen.

25.11.2013

Isenbüttel. Kräftig was auf die Ohren gab‘s am Samstagabend im Isenbütteler Schützenheim - und zwar im musikalisch besten Sinn. Das Bürgerschützencorps wartete einmal mehr mit dem beliebten Benefiz-Event Rock an der Riede auf. Mit dabei: Gorny, Lisa Meinecke und Shimon Schneidereit, Unknown Artists, Blue Moon, Volker Schlag und Suzan‘s Garden!

24.11.2013

Wettmershagen. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden: Bereits in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag gab‘s ein Feuer auf dem alten und unter Denkmalschutz stehenden Rittergut in Wettmershagen. Kurios: Als die Feuerwehr eintraf, waren die Flammen bereits gelöscht, wenig später loderten sie aufgrund starker Hitze aber wieder auf.

27.11.2013
Anzeige