Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Buch beschreibt die Geschichten der Höfe

Jembke Neues Buch beschreibt die Geschichten der Höfe

Jembke. Rechtzeitig vor Weihnachten ist es erschienen: das Heimatbuch „Hofstellenbeschreibungen der Jembker Höfe von 1 - 99“. Die Gemeinde Jembke hatte zur Präsentation in die Brackstedter Mühle eingeladen.

Voriger Artikel
Garagenanbau abgebrannt
Nächster Artikel
Neue Mensa für die Grundschule?

Buchpräsentation: Harald Harms (v.l.), Henning Schulze, Wilhelm Ziegenbein und Helmut Fischer mit der neuen Schrift „Hofstellenbeschreibungen der Jembker Höfe von 1 - 99“.

Quelle: Joachim Dürheide

Nach gut fünfjähriger mühevoller Kleinarbeit hatten die Jembker Heimatforscher Harald Harms, Helmut Fischer und Wilhelm Ziegenbein Daten und Fakten zusammengetragen, die in dem 330 Seiten umfassenden Werk nachzuschlagen sind und tiefe Einblicke in die Entwicklung der Hofstellen von Jembke erlauben.

Bürgermeister Henning Schulze würdigte die akribische Arbeit. „Was wüssten wir an geschichtlichen Details über Jembke, wenn es nicht solch emsige Geschichtsforscher gäbe?“ Mit Harms, Fischer und Ziegenbein habe sich ein Trio gefunden, „das in viel Kleinarbeit die Haus- und Hofgeschichte zusammengetragen hat“. Beim Vertrieb hilft die Gemeinde, Sponsoren seien schnell gefunden gewesen. „Im Namen der Gemeinde möchte ich mich bei den drei Autoren bedanken, dass sie bereit waren, diese vielen Stunden für das nun vorliegende Werk zu erbringen.“

Die Gegenwart eines Dorfes sei augenscheinlich, so die drei Chronisten, „aber die Vergangenheit liegt oftmals im Dunkeln. So haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, etwas Klärendes, eine Höfebeschreibung, zu erstellen.“ Von der Entstehung der Höfe, ersten Dokumenten, besonderen Ereignissen, den Hofbesitzern und besonderen Geschäftszweigen liege nun ein illustriertes Buch vor, das Einheimischen wie Neubürgern als Nachschlagewerk dienen werde. „Wir sind uns sicher: Auch spätere Generationen werden sich freuen, etwas über die Entstehung der Höfe in Jembke zu erfahren.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr