Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neues Angebot für Kinder ab drei Jahren
Gifhorn Gifhorn Stadt Neues Angebot für Kinder ab drei Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 03.08.2018
Neues Angebot in der Gifhorner Stadtbücherei: Kinder können nun Tonies nutzen. Die Figuren erzählen Geschichten. Quelle: privat
Anzeige
Gifhorn

Es handelt sich um ein digitales Audiosystem, das das Hören im wahrsten Sinne des Wortes zum Kinderspiel macht. In jedem „Tonie“ steckt ein NFC-Chip. Beim Aufsetzen der Hörfigur erkennt die „Toniebox“ den „Tonie“ und weiß, was sie abspielen soll. Das Bedienkonzept ist kinderleicht: „Tonie“ auf die Box stellen und schon geht der Hörspaß los.

Einfache Bedienung

Ein Magnet im Fuß der Figur hält sie an Ort und Stelle, selbst wenn die Box durch das Kinderzimmer getragen wird oder mit auf eine Autofahrt genommen wird. Die Bedienung des Würfels erfolgt durch das Drücken der Ohren des Würfels und durch einen Klaps rechts oder links. Geeignet ist die „Toniebox“ für Kinder ab drei Jahren.

Ab sofort hat die Stadtbücherei „Tonies“ im Sortiment. Sie können kostenlos für drei Wochen entliehen werden. Sollte das Angebot gut angenommen werden, wird der Bestand weiter ausgebaut. Derzeit warten unter anderem Prinzessin Lillifee, das kleine Gespenst, Dr. Brumm und Conni auf kleine Entleiher.

Von unserer Redaktion

Schwindel, Verwirrtheit, Nierenversagen: Dem Helios-Klinikum beschert der Rekordsommer immer mehr hitzetypische Notfälle. Darüber hinaus hat es Maßnahmen ergriffen, um das Personal fit zu halten.

03.08.2018

Bei der Verdi-Gala im Gifhorner Schlosshof am Donnerstag feierte das Publikum Sänger und Orchester mit Standing Ovations. Und zwei AZ-Leserinnen durften sogar mit auf die Bühne – sie hatten bei der Verlosungsaktion der Aller-Zeitung eine Statistenrolle im Gefangenenchor der Oper Nabucco gewonnen.

03.08.2018

Pendler und alle anderen Autofahrer brauchen am Montag rund um Gifhorn richtig gute Nerven. Die Dragenkreuzung der B188 wird zwar geöffnet, kann aber nur sehr eingeschränkt befahren werden. Auch die Tangente ist erst einmal nur im Gerade-Aus-Verkehr geöffnet. Im Prinzip gilt für viele Autofahrer weiter die Umleitungsregelung.

03.08.2018
Anzeige