Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neuer Termin: Subway will Jahresende öffnen
Gifhorn Gifhorn Stadt Neuer Termin: Subway will Jahresende öffnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 11.09.2017
Subway will Gas geben: Nach langer Hängepartie soll nun die Filiale an der Braunschweiger Straße öffnen.  Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

 Bereits Ende 2016 hatte Subway-Gebietsbetreuer Bernd Wagner gegenüber der AZ versichert, dass es „in die finale Phase geht“. Am Montagvormittag verwies Wagner auf bereits erledigte Innenausbauten im dem Gebäude, das bereits seit 2012 leer steht. „In den nächsten zwei bis drei Monaten wollen wir eröffnen“, ließ Wagner einen konkreten Termin weiter offen.

Bereits deutlich vor dem Eröffnungstermin werde das Unternehmen jedoch die Außenwerbung an die Fassade anbringen. „Um zu zeigen, dass Subway tatsächlich nach Gifhorn kommt“, so Wagner.

„Nachdem von städtischer Seite im Mai dieses Jahres die Baugenehmigung für den Umbau im Inneren des Gebäudes erteilt worden ist, haben keine weiteren Gespräche mehr zu diesem Vorhaben seitens der Bauordnung stattgefunden“, bezieht Stadt-Sprecherin Annette Siemer Position.

Die US-amerikanische Sandwich-Kette will in Gifhorn auf 160 Quadratmetern im Innen- und Außenbereich mehr als 40 Sitzplätze anbieten. Als Subway-Chefs in Gifhorn hatte eine Subway-Sprecherin bereits im vergangenen Jahr Gürkan Karabayir und Carsten Reisch angekündigt. Das Duo ist seit zehn Jahren Franchisepartner des Unternehmens und führt Restaurants in Celle, Wolfsburg und auch Munster.

Von Uwe Stadtlich

Gifhorn Stadt „Arbeit sichtbar machen“ - Ausstellung im Jobcenter Gifhorn

„Arbeit sichtbar machen“ heißt eine Foto-Ausstellung, die ab sofort im Gifhorner Jobcenter zu besichtigen ist. Jetzt erfolgte die Eröffnung im Rahmen einer Vernissage, bei der Gäste aus Politik und Wirtschaft, Kunden und Mitarbeiter kamen.

11.09.2017
Gifhorn Stadt Musical an der Gebrüder-Grimm-Schule - Viertklässler zeigen eine Reise nach Afrika

Auf eine abenteuerliche Reise mitten in die afrikanische Savanne nahmen die vierten Klassen der Gifhorner Gebrüder-Grimm-Schule ihr Publikum jetzt mit. Im Freizeit- und Bildungszentrum Grille führten sie „Tuishi pamoja“ auf. Das Musical über Freundschaft und Toleranz begeisterte die Zuschauer.

11.09.2017

Nächste Runde im Werben ujunge Ärzte im Landkreis Gifhorn: Am Mittwoch, 27. September, um 16 Uhr lädt der Landkreis Gifhorn im Schlossrestaurant Zentgraf zu einer zweiten Informationsveranstaltung über sein Mentoring-Projekt für Medizinstudierende im Landkreis Gifhorn ein.

11.09.2017