Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Janesch-Roman spielt in Gifhorn

Gifhorn Neuer Janesch-Roman spielt in Gifhorn

Der neue Roman der gebürtigen Gifhornerin Sabrina Janesch kommt heute in die Buchhandlungen. Das dürfte alle Gifhorner freuen: „Tango für einen Hund“ spielt nicht nur fiktiv in der Mühlenstadt, sondern soll eine Liebeserklärung von Janesch an ihre Heimat sein.

Voriger Artikel
Zwei neue Elternberaterinnen nehmen ihre Arbeit auf
Nächster Artikel
Unterstützung bei eigener Weiterbildung

„Tango für einen Hund“: Der neue Roman der gebürtigen Gifhornerin Sabrina Janesch spielt in ihrer Heimatstadt, die in dem Buch aber Semmenbüttel heißt. „Tango für einen Hund“ ist im Aufbau-Verlag erschienen und ab heute im Buchhandel.

Quelle: Photowerk (cc)

Schon bei der Arbeit an ihrem Vorgänger-Roman „Ambra“ habe sie die Idee zu „Tango für einen Hund“ gehabt, berichtet Janesch. Doch dann sei alles ganz fix gegangen. Aus Gifhorn wurde Semmenbüttel und dann entspann sich die Geschichte von einem 17-Jährigem, seinem exzentrischen Onkel und dessen Hund auf der Flucht durch die Lüneburger Heide.

Und Janesch verspricht: „Wer Gifhorn kennt, erkennt auch Orte wie Cardenap-Mühle, Schlosssee und Tankumsee als Orte wieder.“ Über Kästorf führe der Weg der Helden dann gen Norden.

„Das Buch ist zwar ein Abenteuerroman, aber es ist auch, vor allem, eine große Liebeserklärung an unsere Gegend und die Leute, die da wohnen“, so die Schriftstellerin. Im Buch selbst sei der Ich-Erzähler da ganz anders und verspotte eher das platte Land.

Ganz klar: Da ist auch eine Lesung in der Heimatstadt mehr als eine Pflichtübung. Im September möchte die Autorin aus ihrem Roman in der Stadtbücherei lesen.

Ab heute gibt es das Buch von Sabrina Janesch in den Buchhandlungen zu kaufen. Es ist im renommierten Aufbau-Verlag erschienen und kostet 19,95 Euro.

apo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr