Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Neue Züge: „Stadt Gifhorn“ droht das Aus

Gifhorn Neue Züge: „Stadt Gifhorn“ droht das Aus

Gifhorn. Seit fast vier Jahren trägt ein Regionalexpress-Zug der Baureihe ET 425 den klangvollen Namen der Stadt Gifhorn von Hannover nach Wolfsburg und zurück. Doch damit dürfte bald Schluss sein.

Voriger Artikel
Weiter Lebensgefahr in Wäldern
Nächster Artikel
Brücke: Woche der Entscheidung

Da war die Freude noch groß: Vor fast vier Jahren fand die Zugtaufe statt, doch Ende des Jahres ist die „Stadt Gifhorn“ Geschichte

Quelle: Archiv

Seit der feierlichen Sekttaufe im Oktober 2011 hat der Triebwagen bereits 880.000 Kilometer zurück gelegt - exklusiv auf der Strecke Hannover-Wolfsburg, die auch über Gifhorn geht, so Bahnsprecherin Sabine Brunkhorst. „Die Gesamtlaufleistung seit Inbetriebnahme im Oktober 2004 beträgt etwa 2,1 Millionen Kilometer.“ 2012 war eine Großinstandsetzung nötig.

Zum alten Eisen gehört der vollklimatisierte Triebwagen mit jeweils 200 Sitz- und Stehplätzen nicht, dennoch werden die Bahnpendler von „Stadt Gifhorn“ Abschied nehmen müssen. Ab Dezember bedient nämlich der Metronom mit neuen Zügen die Strecke. Die „Stadt Gifhorn“ zieht mit der Deutschen Bahn um. Brunkhorst: „Ab Dezember 2015 wird das Fahrzeug in der Region Südwest im Einsatz sein.“

Als Botschafter der Zickenstadt in Baden-Württemberg oder Rheinland-Pfalz wird der Zug wohl nicht dienen. Bevor er den Namen „Stadt Gifhorn“ erhielt, hieß er gemäß seiner Herkunftsregion Bremen „Hude“. Brunkhorst: „Wir gehen daher davon aus, dass in der Region Südwest das Fahrzeug seinen Namen verliert.“

Dafür hat Gifhorn seit neuestem ja einen Flieger des Luftsportvereins, der den Namen der Stadt trägt.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr