Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Verkehrssituation an der östlichen Ortseinfahrt

Dannenbüttel Neue Verkehrssituation an der östlichen Ortseinfahrt

Dannenbüttel. Ganz so wie von der Verkehrsschau vorgeschlagen ist es nun doch nicht gekommen.

Voriger Artikel
Doppelt Gutes tun mit wunderschönen Rosen
Nächster Artikel
Unfall auf B188: Drei Autofahrer verletzt

Neue Beschilderung: An Dannenbüttels Ortseingang hat sich was verändert.

Quelle: Photowerk (cc)

Gemeinde und Ortsrat Dannenbüttel hatten sich gegen die komplette Aufhebung des Tempotrichters an der östlichen Ortseinfahrt Dannenbüttels gewehrt (AZ berichtete), jetzt wurde eine Kompromisslösung umgesetzt.

Landkreis und Polizei wollten die beiden Schilder Tempo 70 und Tempo 50 im Abstand von ein paar 100 Metern zum Ortseingangsschild ersatzlos abbauen. Das gab Protest: „Wir haben angekündigt, dagegen zu klagen“, berichtet Ortsbürgermeister Horst Loos. Zumal die Argumentation, dort sei ja nie ein Unfall passiert, irritierte. „Mit dem Tempotrichter sollten die Unfälle ja auch vermieden werden“, sagt Loos. Man könnte also auch sagen: Die Maßnahme hat Erfolg gehabt.

Aus Sicht des Ortsbürgermeisters gibt es in diesem Bereich einige Gefahrenquellen: die scharfe S-Kurve, die Ausfahrten mehrerer landwirtschaftlicher Betriebe, die Zufahrt über die neue Brücke in Richtung Pocken und die Straße Im Winkel. „Deshalb haben wir uns nach der Verkehrsschau auch noch mal an den Landkreis gewendet.“

Mit Erfolg: Das Tempo-70-Schild ist stehen geblieben, wenn auch ein paar Meter näher am Ortseingang als bisher. Und ein Warnhinweis vor der Doppelkurve ist dazu gekommen - nur das Tempo-50-Schild ist weg. „Damit müssen wir nun leben“, so Loos.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr