Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Neue Station im Klinikum

Gifhorn Neue Station im Klinikum

Gifhorn. Im Gifhorner Helios-Klinikum laufen die Umbau-Arbeiten für eine neue Station. Mit ihr soll das Angebot für Privatpatienten und Patienten mit entsprechender Zusatzversicherung erweitert werden.

Voriger Artikel
Bündnis für Familien feiert zehnten Geburtstag
Nächster Artikel
Kita-Streik geht weiter

Umbau läuft: Das Gifhorner Klinikum erhält ein neue Wahlleistungsstation für Privatpatienten.

Quelle: Michael Uhmeyer

Farblich gestaltete Wände, gemütliche Sitzecke und Fußboden in Parkettoptik - in der neuen Wahlleistungsstation des Helios-Klinikums Gifhorn wird nur wenig an das klassische Ambiente eines Krankenhauses erinnern. Jetzt begannen die Umbauarbeiten der Station 2.6, die noch bis August andauern werden.

„Mit der neuen Wahlleistungsstation möchten wir unser Angebot für Patienten mit einer entsprechenden Zusatzversicherung und Privatpatienten erweitern“, so Klinikgeschäftsführer Dieter Kaffke. Auch Selbstzahler haben die Möglichkeit, eines der 14 Einzel- und sechs Doppelzimmer zu belegen.

Auch Mitarbeiter des Klinikums Gifhorn und anderer Häuser der Klinikgruppe kommen im Krankheitsfall in den Genuss der Wahlleistungsstation. Eine entsprechende private Krankenzusatzversicherung hat Helios für alle Mitarbeiter abgeschlossen.

In den nächsten Wochen kann es durch den Umbau im Klinikum zu Beeinträchtigungen bei der Nutzung der Fahrstühle und Lärmbelästigungen kommen. „Dafür bitte ich bereits jetzt um Verständnis“, sagt Dieter Kaffke. „Die Baumaßnahmen werden etwa drei Monate in Anspruch nehmen. Die gewohnte Qualität der medizinischen Versorgung bleibt davon selbstverständlich unberührt.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr