Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neue Krippe kostet 1,456 Millionen Euro
Gifhorn Gifhorn Stadt Neue Krippe kostet 1,456 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 25.04.2014
Zu klein geworden: Der Ersatzbau der ST. Viti-Kita in Hillerse soll 1,456 Millionen Euro kosten. Jugend- und Bauausschuss haben bereits zugestimmt. Quelle: Schaffhauser
Anzeige

Jörg Quibeldey und Annet Troell vom Planungsteam III erläuterten, was für Hillerse aktuell geplant ist: Die alte St.Viti-Kita ist zu klein, kann aber auf dem Grundstück nicht mehr erweitert werden. Daher ist ein Neubau vorgesehen. Der soll nahe Grundschule und Sportplatz mit vier Pultdach-Trakten errichtet werden: Kita, Krippe, Bewegungsraum sowie Personal- und Küchenbereich. Über einen zentralen Spielflur mit Flachdach sind die Trakte miteinander verbunden.

Kritisch sahen einige Politiker den mit Glas verkleideten Innenhof. Dort sollen die Kinder - so die Idee der Planer - die Natur auch im Winter beobachten können. Den gleichen Zweck erfüllten die vorgesehenen raumhohen Fenster in allen Gruppenräumen, so Heinrich Beutner (CDU): „Das Geld für den Innenhof könnte man sparen. Günstig ist der sicherlich nicht.“ Vom ebenfalls kritisierten Flachdach möchten die Planer aus ästhetischen Gründen nicht abweichen: Es sei „kontraproduktiv“ im begrünten Umfeld nahe der Okeraue „ein Satteldach aufzutürmen“, so Jörg Quibeldey.

Das barrierefreie Bauprojekt mit einer Gesamtfläche von fast 673 Quadratmetern kostet voraussichtlich rund 1,456 Millionen Euro - ohne Mobiliar. Inwieweit sich der Kirchenkreis an den Kosten beteiligt, ist offen.

Bau- und Jugendausschuss sprachen sich ohne Gegenstimmen dafür aus, die vorgestellte Planung ohne Änderungen umzusetzen. Ob der Samtgemeinderat dem folgt, zeigt sich in der für 8. Mai vorgesehenen Sondersitzung.

rn

Anzeige