Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neue Hoffnung auf Breitband-Internet
Gifhorn Gifhorn Stadt Neue Hoffnung auf Breitband-Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 28.10.2011
Anzeige

Wirtschaftlich ließe sich der Netzausbau für gerade mal eine Handvoll interessierter Internet-Kunden in den kleinen Dörfern wohl kaum realisieren – deshalb springt das niedersächsische Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung ein.

Der Förderantrag für Edesbüttel und Allenbüttel gehe noch in diesem Jahr raus, bestätigt Jens Wurthmann von der Kreis-Verwaltung im AZ-Gespräch. Jedoch gibt es viele weitere Orte in Niedersachsen, die sich aus dem mit 2,5 Millionen Euro gefüllten Fördertopf bedienen wollen. „Die Konkurrenz unter den Kommunen ist sehr groß“, so Wurthmann. „Aber wir hoffen natürlich, dass es klappt.“

Und wenn es klappt, dann könnten die Edesbütteler und Allenbütteler mit einer Übertragungsrate von mehr als zwei Megabit pro Sekunde im Internet surfen. Gleichzeitig würde das Netz in den drei unterversorgten Orten Bechtsbüttel, Wedesbüttel und Wedelheine ausgebaut – dazu stellen die Samtgemeinden Isenbüttel und Papenteich einen gemeinsamen Förderantrag.

Zuletzt hatten sich die Edesbütteler und Allenbütteler gemeinsam mit den drei Wittinger Ortsteilen Schneflingen, Teschendorf und Boitzenhagen um eine Förderung des Breitband-Ausbaus bemüht. Während sich für zwei der drei Dörfer im Nordkreis ein Anbieter fand, gingen Edesbüttel und Allenbüttel jedoch leer aus. Ob es diesmal klappt, entscheidet sich voraussichtlich im April 2012. Ein Ausbau würde dann noch im selben Jahr erfolgen.

til

Anzeige