Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Neue Halle fürs Sportheim

Walle Neue Halle fürs Sportheim

Groß Schwülper. Anbau für das Sportheim in Walle: Der Schwülperaner Bauausschuss war einstimmig für den Plan, eine Halle für knapp 500.000 Euro zu errichten.

Voriger Artikel
Die Bauarbeiten sind fast beendet: 49 neue Parkplätze entstehen am Bahnhof in Ohof
Nächster Artikel
Brückenabriss: Am Samstag ist Celler Straße dicht

Sportheim in Walle: Für 478.500 Euro soll dort eine Sporthalle angebaut werden.

Quelle: Heidi Lindemann-Knorr

Planer Gernot Wegener stellte den Plan für die Halle mit einer Grundfläche von elf mal 16 Metern vor. „Lagerflächen sind in der Regel knapp“, so Wegener, darum seien in Seitenräumen Lager für Sportgeräte wie Barren und Tischtennisplatten vorgesehen. Der Entwurf sieht eine Empore vor, die Halle soll eine bespielbare Höhe von 6,90 Metern haben. „Das Konzept ist vollständig mit dem Sportverein abgesprochen“, so der Architekt. Waren im Investitionsplan ursprünglich 378.000 Euro vorgesehen, liegen die vom Planer prognostizierten Kosten nun bei 478.500 Euro - dabei ist auch Eigenleistung der Vereinsmitglieder einkalkuliert.

MTV Walle will Jugendspielplatz bauen

Der MTV Walle möchte einen nicht mehr genutzten Tennisplatz für 18.000 Euro zum Jugendspielplatz umbauen. Darauf sollen Tenniskleinfeld, Basketballkorb, Tischtennisplatte und Boulebahn Platz finden. „Eine unterstützenswerte Idee“, lobte Talene Wiards-Reißmann (SPD). Der Bauausschuss war einstimmig dafür, dem MTV dafür einen Zuschuss von 9000 Euro zu gewähren. Der Verein will 5000 Euro Zuschuss beim Landessportbund beantragen, schießt selbst 4000 Euro hinzu und unterstützt den Umbau mit Eigenleistung.

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr