Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neue Glocke erklingt zum ersten Mal
Gifhorn Gifhorn Stadt Neue Glocke erklingt zum ersten Mal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 26.11.2012
Glockenweihe: In Seershausen gab es am Sonntag einen kleinen Festakt.
Anzeige

Im Laufe dieser Woche wurde der eicherne Glockenturm errichtet und die Glocke aufgehängt (AZ berichtete). Bürgermeister Ernst- August Niebuhr ließ die Entstehung Revue passieren. „Seit vielen Jahren besteht in der Bevölkerung der Wunsch nach einer Glocke auf dem Friedhof“, so Niebuhr.

Die vorhandene Glocke an der Kapelle im Ort ist auf dem Gottesacker nicht zu hören. Christa und Horst Bruns spendeten anlässlich ihrer goldenen Hochzeit eine Glocke für dieses Vorhaben. Mehrere Einwohner taten sich zusammen, um das Geld für den Glockenturm zusammen zu bekommen. „Die Gruppe wurde immer größer“, freute sich der Bürgermeister über die engagierten Einwohner.

„Außerdem haben viele mit angefasst. So wurde ein acht Kubikmeter umfassendes Fundament gegossen und der Turm fachgerecht aufgestellt. Bei der Planung und Ausführung haben uns örtliche Firmen tatkräftig unterstützt.“

Die Pastoren Felix Emrich von der evangelischen Kirchengemeinde Päse und Jochen Roth von der selbstständigen evangelischen Kirchengemeinde weihten die neue Glocke. Jörg-Uwe Feldmann griff anschließend zum Strick und ließ die Glocke erstmals über den Friedhof erklingen. Außerdem sorgten der Männer-Gesang-Verein und der Posaunenchor für einen feierlichen Rahmen. Im Anschluss lud Bürgermeister Niebuhr noch zu Kaffee und Kuchen ein.

cs

Anzeige