Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Gesichter im Seniorenbeirat

Sassenburg Neue Gesichter im Seniorenbeirat

Westerbeck . Ein neuer Sassenburger Seniorenbeirat hat sich am Mittwochabend formiert. Acht Kandidaten bewarben sich um sieben Posten im Gremium. Rund 40 Senioren aus der Gemeinde gaben ihre Stimmen ab. Der neu gewählte Beirat, dem neben Hildegard Heine Cornelia Königsmann, Henning Zapf, Renate Lange, Lieselotte Lehr, Angela Heider und Karl-Heinz Helms angehören, ernannte Heine für weitere drei Jahre zur Vorsitzenden.

Voriger Artikel
Übung in Jembke: Feuerwehren arbeiten optimal zusammen
Nächster Artikel
Martin Luther wird wieder lebendig

Sassenburger Seniorenbeirat: Karl-Heinz Helms (v.l.), Hildegard Heine, Cornelia Königsmann, Lieselotte Lehr, Angela Heider, Henning Zapf und Renate Lange.

Quelle: Ron Niebuhr

Zuvor berichtete Hildegard Heine aus der Arbeit des Seniorenbeirates. Der setzt nach wie vor auf die bewährten drei Säulen: Senioren für Senioren, Senioren für Jugendliche und Jugendliche für Senioren. Vorlesen im Kindergarten, Plätzchen backen zu Weihnachten und Ostern, Basteln, Spaziergänge - das alles gehört dazu. „Und dafür suchen wir nach engagierten Mitstreitern“, sagte Heine. Ein Anruf beim Seniorentelefon unter 05378-235 genügt - und schon ist man dabei.

Der Seniorenbeirat nimmt mit Freude an Veranstaltungen von Vereinen, Kirchen und sozialen Einrichtungen in der Gemeinde teil. Vorsitzende Heine betonte: „Wir sehen uns nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung und Bindeglied.“ Man sei die „kommunikative Brücke“ zwischen Vereinen und Gemeinde, biete Hilfe bei Problemen an. Und dabei behalte man stets die Bedürfnisse und Wünsche der Senioren im Blick, sagte Heine. „Wir sind für die Senioren da - nicht umgekehrt.“

Bürgermeister Volker Arms stellte der Delegiertenversammlung das Projekt Wohnberater (AZ berichtete) vor. Im Mai oder Juni 2014 sollen die ersten ehrenamtlichen Helfer geschult werden.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr