Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Neue Flächen für Gewerbe

Bechtsbüttel Neue Flächen für Gewerbe

Bechtsbüttel. Als „Anpassung der Planung an die Realität“ bezeichnete Meines Bürgermeisterin Ines Kielhorn den Schritt, den der Gemeinderat Meine bei seiner jüngsten Sitzung vollzog.

Voriger Artikel
Gifhornerin (19) nach Autounfall in Lebensgefahr
Nächster Artikel
Pfadfinder auf Oktober-Tour

Gewerbegebiet Bechtsbüttel: Die Gemeinde Meine hat dank einer Neufassung des Bebauungsplans die Möglichkeit, anderswo Gewerbeflächen auszuweisen.

Quelle: Christina Rudert

Gemeint war die Neufassung des Bebauungsplanes für das Gewerbegebiet Bechtsbüttel, die der Rat einstimmig beschloss.

Auf der Fläche zwischen Bechtsbüttel und Wenden gibt es bereits einen großen Getränkemarkt. Doch bei den restlichen Flächen, die im Bebauungsplan für Gewerbe vorgesehen sind, gibt es ein Problem: „Wenn Eigentümer über 20 Jahre lang nicht verkaufen wollen, engt uns das ein. Mit der Neufassung haben wir das Recht, Gewerbeflächen anderenorts auszuweisen“, so die Bürgermeisterin. Einfach sei aber auch das nicht, weil die Gemeinde auf die dichte Wohnbebauung Rücksicht nehmen müsse. „Das ist ein sensibles Thema.“

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr