Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neue Eiche ist gepflanzt
Gifhorn Gifhorn Stadt Neue Eiche ist gepflanzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 24.03.2014
Neuer Nachbar: Die Tage der 1000-jährigen Wahrenholzer Eiche scheinen gezählt, gestern wurde Ersatz gepflanzt. Quelle: Photowerk (ba)
Anzeige

Irgendwann um das Jahr 1000 soll sie gepflanzt worden sein, vermuten die Wahrenholzer. Damals wurde der Ort von Slawen heimgesucht, auf deren Überfälle die Gründung des Ortes insgesamt zurück geht. Auch die Überfälle der Schweden 1633 und der kaiserlichen Truppen 1637 im Rahmen des 30-jährigen Krieges hat der Baum gesehen, zahlreiche Schützenaufmärsche und reges Markttreiben.

„Wir wollen den Baum erhalten, so lange es geht. Aber er sieht schon traurig aus“, erklärte gestern Bürgermeisterin Friedhilde Evers. Eisenstangen halten den Stamm zusammen, ein ebenfalls nicht mehr ganz junges Schild weist auf die Bedeutung des Naturdenkmals hin - als es angebracht wurde, hatte der Baum die 1000 Jahre noch nicht erreicht.

Gemeinsam mit Ratsmitgliedern, Vertretern aus Vereinen und interessierten Bürgern goss sie gestern die neue Eiche an, die das Wahrzeichen von Wahrenholz ersetzen soll, falls es einmal fällt.

Gestiftet hat die neue Eiche Landschaftsgärtnermeister Friedrich Camehl, der den Baum auch mit einpflanzte. Und auch der bringt bereits ein wenig Geschichtsträchtigkeit mit, immerhin ist er laut Camehl schon 25 Jahre alt.

ba

Gifhorn. Mehr Platz für Dolomiti: Gifhorns älteste Eisdiele startet in die Saison und nutzt ab sofort das komplette Erdgeschoss eines 1673 erbauten Fachwerkhauses am Steinweg. 100.000 Euro wurden in die Umbau investiert, weitere 100.000 in neue Technik.

27.03.2014

Rühen. Petzen ist was anderes als Hilfe holen. Das lernte die Klasse 1a der Rühener Grundschule am Montag von Holger Schumacher, der diese Woche ein Anti-Mobbing-Training mit sämtlichen Klassen der Schule absolviert.

27.03.2014

Die Gifhorner Kinderklinik ist ausgezeichnet: Freiwillig unterzogen sich die Mitarbeiter zum dritten Mal einer Überprüfung durch eine bundesweite Initiative. Jetzt trägt die Klinik das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder 2014-2015“.

24.03.2014
Anzeige