Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neue Diakonin für die Jugend
Gifhorn Gifhorn Stadt Neue Diakonin für die Jugend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 02.06.2014
Neue Regionaldiakonin: Angelika Meyerdierks (l.) führte Christine Schäfer in ihr Amt ein. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Der Festgottesdienst fand in der Paulus-Kirche statt. Meyerdierks bezog sich in ihrer Ansprache auf das Thema Berufung. Es ging zum Beispiel um die Frage, was das mit dem Beruf zu tun hat. Jugendliche sowie der Mitarbeiterkreis hatten gemeinsam eine Aufgabe vorbereitet: Mit einem Fröbelkran mussten vier Bauklötze als Symbol für die vier Stadtgemeinden übereinander gesetzt werden.

Christine Schäfer wird als Regionaldiakonin direkt mit ihrer Kollegin Anja Barth zusammenarbeiten und schwerpunktmäßig für die Jugendarbeit in den vier Stadtgemeinden mit insgesamt rund 20.000 Mitgliedern zuständig sein. Unter anderem stehen als Aufgaben eine Jugendfreizeit in Südfrankreich, die Beteiligung im Mitarbeiterkreis, der Konfirmandenunterricht der dritten Klasse sowie weitere Projekte mit Jugendlichen für sie an.

Die 27-Jährige hat zuvor zweieinhalb Jahre lang als Kirchenkreisjugendwartin in Wolfsburg gearbeitet. Davor hat sie ihr Studium der Religionspädagogik und der Gemeindediakonie in Freiburg absolviert. Der Grund für ihren Wechsel nach Gifhorn sei der Wunsch gewesen, mehr mit Menschen zu arbeiten, sagte Christine Schäfer.

cn

Anzeige