Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Neue Baugebiete in Walle und Wedesbüttel

Meine Neue Baugebiete in Walle und Wedesbüttel

Meine. Der Umweltausschuss der Samtgemeinde Papenteich hat für zwei Änderungen des Flächennutzungsplanes grünes Licht gegeben. In Wedesbüttel und Walle darf neues Bauland entstehen.

Voriger Artikel
Kaninchengarten: Umbau soll Mitte April starten
Nächster Artikel
Freikirche wirbt mit riesigen Plakaten

Geplantes Baugebiet südöstlich von Walle: Die beidseitige Bebauung der Hafenstraße könnte auch zur Verkehrsberuhigung beitragen, so die Planer.

In Wedesbüttel ist am nordöstlichen Ortseingang eine gemischte Wohnbaufläche vorgesehen - die Gemeinde Meine hat dort den Standort für das neue Feuerwehrgerätehaus vorgeschlagen und will gleichzeitig Flächen für Wohnhäuser ausweisen.

Im Südosten von Walle soll auf Flächen an der Hafenstraße das Baugebiet Berg II entstehen. Die Wohnbaufläche soll etwa drei Hektar umfassen, von denen rund die Hälfte bereits bebaut ist. Diese Flächen waren bisher als gemischte Baufläche abgebildet - künftig wird die Fläche als Wohnbaufläche der tatsächlichen Nutzung entsprechend ausgewiesen. Immer noch im F-Plan steht die geplante Ostokertalstraße. Der Verlauf der Trasse wurde leicht verändert, sie führt nun östlich der Teiche entlang. Bislang handelt es sich aber mehr um eine Art Platzhalter - konkrete Pläne für die Straße gibt es bisher nicht.

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr