Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neubokeler fegen Xaviers Spuren von den Radwegen
Gifhorn Gifhorn Stadt Neubokeler fegen Xaviers Spuren von den Radwegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 17.10.2017
Aufräumen vor dem Ferienende: Diese Neubokeler fegten jetzt Spuren von Xavier von den Radwegen.  Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Neubokel

 Die Neubokeler brachten vor allem Besen, aber auch Sägen und anderes Werkzeug mit, Ortsratsmitglied Torsten Genz von der einladenden CDU gleich seinen kleinen Trecker. „Ein paar Äste hängen noch runter, die schneiden wir ab. Was schon runter geweht wurde, fegen wir beiseite.“ Mit der Resonanz auf die Einladung ist Genz zufrieden. „Es reicht, wenn ein paar mit anfassen.“

Hotspots waren an diesem Tag die Radwege nach Wilsche und zur B 188, aber vor allem die Verlängerung des Kirchwegs nach Gifhorn. Das sei die am meisten befahrene Route, wenn die Gymnasiasten und Realschüler aus dem Ort zur Penne radeln, sagt Genz. Und da lag jede Menge Grünzeug auf dem Weg, das die Fahrt schnell zur Rutschpartie machen könnte. „Das ist im Räumplan der Stadt nicht mit drin.“ So packen die Neubokeler kurzerhand selber an. „Wir würden uns aber freuen, wenn der Weg mit aufgenommen würde“, sagt Genz. Dann könnten auch im Winter die jungen Leute gesunderweise noch öfter mit dem Fahrrad zur Schule gelangen.
 

Von Dirk Reitmeister

„Diese Huckelpiste ist nicht mehr tragbar.“ Ralf Marks, der im Ferienhausgebiet Wildsee wohnt, ist der Zustand des Krümmewegs in Wilsche ein echter Dorn im Auge. Tiefe Schlaglöcher machten den Weg nur schwer befahrbar.

19.10.2017

Sechs junge Männer sollen sich auf den Weg nach Syrien gemacht haben, um sich der Terrormiliz Islamischer Staat anzuschließen. Die mutmaßlichen Salafisten stehen nun in Hamburg vor Gericht. Einer von ihnen kommt aus Gifhorn.

16.10.2017
Gifhorn Stadt Landkreis Gifhorn: Kandidaten sind stolz auf Überraschungserfolge - Wahl: SPD in Feierlaune

Während Philipp Raulfs es auf der Wahlparty der SPD in Hannover richtig krachen ließ, stieß Tobias Heilmann um Mitternacht mit seiner Ehefrau auf deren Geburtstag an: Einen Tag nach dem Wahlkrimi sind die beiden frisch gebackenen SPD-Landtagsabgeordneten überglücklich. Für Raulfs und Heilmann – beide haben das Direktmandat gegenüber der CDU geholt – beginnt nun die Arbeit im Parlament.

16.10.2017
Anzeige