Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neubau für Rewe an Limbergstraße?
Gifhorn Gifhorn Stadt Neubau für Rewe an Limbergstraße?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 09.01.2016
Abriss geplant: Der Rewe-Markt in der Limbergstraße ist nicht mehr modern. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige

Eine „überzeugende Lösung“ sei aber noch nicht gefunden worden, heißt es in einer Beschlussvorlage für die Politiker des Stadtplanungsausschusses, der sich am 12. Januar mit dem Thema befasst.

Das Gebäude mit einer Verkaufsfläche von 600 Quadratmetern sei nicht zeitgemäß. Rewe strebe eine Größe von 1000 Quadratmetern an, „Obwohl dieser Wert noch immer unter der heute üblichen Größenordung liege. Mehr lasse aber der Zuschnitt des verfügbaren Grundstücks nicht zu.

Um dieses Projekt realisieren zu können, müsse der Bebauungsplan geändert werden, heißt es weiter. In diese Änderung einbezogen werden soll ein annähernd dreieckiges Nachbargrundstück nördlich des Marktes. Außer dem Lebensmittelmarkt sollen auch eine Apotheke und ein Friseursalon angesiedelt werden. Der Eingang zum Markt soll künftig im nördlichen Bereich liegen.

Problematisch sei schon jetzt die Parksituation, die oft auch schon keinen Begegnungsverkehr auf der Limbergstraße zulasse. Das Problem könnte minimiert werden, wenn vor den Läden ein vollwertiger Parkstreifen eingerichtet wird, heißt es.

fed

Gifhorn. Ausgerechnet am Donnerstag zum Schulbeginn droht besondere Straßenglätte: Gifhorns Winterdienste melden, auf Blitzeis so gut es geht vorbereitet zu sein, appellieren aber an alle Verkehrsteilnehmer, vorsichtig zu sein.

06.01.2016

Landkreis Gifhorn. Die Teilnehmer des mittlerweile legendären Winterlaufspektakels Landkreislauf stehen in den Startlöchern. Der Startschuss fällt am Sonnabend, 16. Januar, um 8 Uhr in Meinersen.

06.01.2016

Eine beachtliche Menge illegaler Drogen fanden Rauschgiftfahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Dienstagnachmittag in einer Wohnung in der Gifhorner Südstadt.

06.01.2016
Anzeige