Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Neu: Lustige Liedstrophen zum Altstadtfest gesucht
Gifhorn Gifhorn Stadt Neu: Lustige Liedstrophen zum Altstadtfest gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 11.08.2016
Dichter gesucht: Für die Altstadtfest-Eröffnung sucht Zicken-August Rainer Hospodarz auf viele lustige Liedstrophen. Quelle: Michael Uhmeyer (Archiv)
Anzeige

„Ich liebte ne Frau am Tankumsee, die machte immer Kräutertee“: Gesucht werden solche munteren Zeilen, die „das Liebesleben in allen Ecken unserer Stadt widerspiegeln“. Aus allen Einsendungen werden der Zicken-August und Coco die lustigsten und originellsten Strophen bei der Eröffnung am Freitag, 19. August, um 17.30 Uhr auf der Bühne am Rathaus vortragen. Jede vorgetragene Strophe wird mit zehn Euro und einem Geschenk prämiert.

Gifhorner können ihre lyrischen Beiträge per E-Mail schicken an: info@gifhorner-altstadtfest.eu  oder an r.hospodarz@freenet.de .

rtm

Gifhorn. Obwohl er nach eigener Aussage keine „Einladung“ zu dem Prozess erhalten hatte, musste sich jetzt ein 43-jähriger Gifhorner wegen Besitzes und Verbreitung von Kinderpornos vor dem Amtsgericht verantworten. Polizisten hatten ihn von zuhause abgeholt, nachdem er nicht zu dem Termin gekommen war. Gehen durfte er dann mit einer achtmonatigen Bewährungsstrafe im Gepäck.

11.08.2016

Kreis Gifhorn. Mit bangem Blick verfolgen Schwimmbadbetreiber im Kreis Gifhorn die Wetterprognosen. Sie befürchten, dass der August ein Totalausfall werden könnte. Auch der Rest des Sommers brachte keine Hochgefühle.

13.08.2016

Landkreis Gifhorn. Mitte Juli hat die Paarungszeit beim Rehwild begonnen. „Damit steigt die Gefahr von Wildunfällen im Landkreis immens“, warnt Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter. Liebestolle Rehböcke folgten den Weibchen überall hin. „Dabei lassen sie sich auch vor vielbefahrenen Straßen nicht stoppen“, so Reuter.

13.08.2016
Anzeige