Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nationalcircus in der Stadthalle

Gifhorn Nationalcircus in der Stadthalle

Der Chinesische Nationalcircus gastiert am Sonnabend, 29. März, in der Gifhorner Stadthalle. Wegen der großen Nachfrage gibt es jetzt sogar neben der Abendvorstellung ab 20 Uhr eine Nachmittagsvorstellung, die sich ab 16 Uhr laut Veranstalter speziell an Familien richtet.

Voriger Artikel
„Rock the Church“: Gifhorner Band räumt ab
Nächster Artikel
Kyffhäuser-Landesverband: Prüßner ist Ehrenvorsitzender

Zusatz-Vorstellung: Der Chinesische Nationalcircus kommt in die Gifhorner Stadthalle – und das jetzt gleich zweimal.

Unter dem Titel „Shanghai Nights – der Zauber Chinas zwischen gestern und heute“ bietet der Zirkus ein Ausnahmeprogramm zu seinem 25- jährigen Bestehen. Neben beeindruckenden akrobatischen Vorführungen gibt es erstaunliche Zaubertricks und einen chinesischen Circusveteranen, der unter anderem Bänke mit einem Gesamtgewicht von 120 Kilo auf seinem Kopf balancieren kann.

Für die Nachmittagsvorstellung ab 16 Uhr bietet der Veranstalter Paulis 50 besondere Eintrittskarten für Erwachsenen: Sie erhalten zusätzlich eine Kinderkarte gratis. Der Verkauf dieser Karten läuft nur über Paulis, Tel. 0531-346372 oder per E-Mail unter info@paulis.de.

Alle anderen Karten für beide Vorstellungen zum Preis von 40 bis 46 Euro gibt es auch bei de AZ-Konzertkasse, Steinweg 73, Tel. 05371-808136.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr