Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nächste Runde im Sportplatz-Streit

Groß Schwüloer Nächste Runde im Sportplatz-Streit

Groß Schwülper. Der Schwülperaner Sportplatz-Streit wird erneut vor dem Hildesheimer Landgericht verhandelt. Das Oberlandesgericht Celle hat eine Beschwerde des beklagten Unternehmens abgewiesen. Möglicherweise wird im März neu verhandelt.

Voriger Artikel
C&A: Lastwagen rammt Glasdach
Nächster Artikel
Erholung für krebskranke Kinder

Frage der Zuständigkeit: Das Oberlandesgericht Celle hat den Streit um den Schwülperaner Sportplatz zurückverwiesen ans Landgericht Hildesheim.

Quelle: Photowerk (co Archiv)

Darum geht es: Weil auf dem neuen Sportplatz an der Oberschule das Wasser nicht abfließt, hat die Gemeinde die zuständige Firma verklagt. Zwei Gutachter haben mittlerweile bestätigt, dass Baumängel der Grund für den Wasserstau sind. Die ausführende Firma zweifelt die Gutachten jedoch an, zuletzt bei einer Verhandlung vor dem Landgericht Hildesheim, das den Fall an das Oberlandesgericht in Celle verwies (AZ berichtete).

Wie Bürgermeister Uwe-Peter Lestin gestern mitteilte, sah das Oberlandesgericht jedoch keinen Grund für diese Beschwerde, also werde erneut vor dem Landgericht verhandelt. Ein neuer Termin ist für den März angesetzt. Ob der jedoch stattfindet, stehe in den Sternen, so Lestin. Denn der Geschäftsführer der Firma sei dann im Urlaub - und das Gericht habe dessen Anwesenheit angeordnet.

Also muss die Gemeinde weiter warten. Und das ärgert den Bürgermeister: Die Sportler können den neuen Platz nicht nutzen, die Gemeinde muss den alten Platz weiter in Schuss halten und dafür auch zahlen. „Das ist ein Anwaltunterhaltungsprogramm. Aber ich sehe nicht ein, dass wir nachgeben“, so Lestin.

alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr