Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Nachwuchs-Seeräuber lassen Muckis spielen
Gifhorn Gifhorn Stadt Nachwuchs-Seeräuber lassen Muckis spielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 26.07.2013
Eigenwillige Formation: Käpt‘n Harry und seine Piratenbande marschierten als Pulk zu den Tretbooten am Tankumsee. Am kommenden Donnerstag steigt die große Schatzsuche. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Und am Donnerstagnachmittag klopfte er sie auf ihre Seetauglichkeit ab. „Alle Mann antreten! Heute fahren wir Tretboot“, sagte Käpt‘n Harry.

Von mehr als 30 Grad Celsius ließen sich Käpt‘n und Crew nicht abschrecken. Wer beim Strampeln im Tretboot allzu sehr ins Schwitzen kam, kühlte sich kurzerhand im Wasser ab. „Ihr habt doch alle eure Badesachen dabei“, vergewisserte sich der fürsorgliche Freibeuter. Und dann ging der Spaß auch schon los: „Mal sehen, ob ihr auch Muckis habt“, sagte Harry.

Die Nachwuchs-Piraten traten kräftig in die Pedale und legten ein beachtliches Tempo vor. Harry war schwer beeindruckt. Und guter Dinge, dass seine Crew und er in der kommenden Woche einen Schatz nicht nur erbeuten, sondern beim Raubzug auch ungeschoren davon kommen. Nur die Formation sollte die Rasselbande noch etwas üben: „In Zweier-Reihen Abmarsch zu den Booten!“, gab Harry vor, musste sich dann aber mit einem Pulk begnügen.

  • Zur großen Schatzsuche bläst Käpt‘n Harry mit Fünf- bis 13-jährigen beim Piratenspaß am Tankumsee am Donnerstag, 1. August, um 15 Uhr. Treffpunkt ist am Piratenzelt beim See-Hotel. Bereits am Mittwoch können Sechs- bis Zwölfjährige in der Seewerkstatt am Campingplatz von 10 bis 13 Uhr basteln.

rn

Anzeige